Züge in der Region fahren wieder nach Plan

Erleichterung auch bei Bahnreisenden in Niederbayern und der Oberpfalz: Die  Lokführergewerkschaft GdL hat den bundesweiten Streik beendet. Seit 2 Uhr früh arbeiten ihre Mitglieder wieder. Es kann aber noch dauern, bis sich der Schienenverkehr normalisiert und alle Züge wieder pünktlich fahren, so die Bahn. Vom Streik betroffen waren in Ostbayern meist Regional-Express-Züge der DB Regio. Auch der Flughafen-Express und die S-Bahnen in Nürnberg verkehrten nur sporadisch.

© pixabay