Wer über Ostern in Cham Zug fahren will, muss Bus fahren!

Wer über das Osterwochenende hier in Cham mit dem Zug nach Furth im Wald fahren möchte , muss auf den Bus umsteigen. Der Grund dafür ist , dass aufgrund von Bauarbeiten die Alex-Züge und einzelne Oberpfalzbahn-Züge nicht in der Grenzstadt halten. Zwischen Karfreitag und Ostermontag müssen alle die mit einem Alex-Zug nach Furth im Wald unterwegs sind in Cham auf Busse umsteigen. Wer mit der Oberpfalzbahn unterwegs ist der steigt in Arnschwang auf den Bus um. Fahrgäste aus Furth mit Zielen in Tschechien nutzen ab Furth den Schienenersatzverkehr bis Domazlice. Von dort aus fahren dann die Alex-Züge wieder Richtung Prag. In der Gegenrichtung verhält es sich genau umgekehrt. Alle Fahrgäste ohne Ein- und Ausstieg in Furth im Wald können in den Zügen verbleiben.

© Pixabay