Welchen Namen bekommt das Nittenauer Maskottchen – Jetzt abstimmen!

Es hat große Kulleraugen und eine blaue Hexenmütze: Ein kleines Gepenst ist das neue Stadtmaskottchen in Nittenau. Nur hat es immer noch keinen Namen. Etliche Vorschläge sind eingegangen, jetzt können sie für ihren Favoriten abstimmen: zur Wahl stehen „Nitti“, „Nittibuh (zu Stockenfels)“ und „Nina – das Nittenauer Nachtgespenst“. Einfach eine Mail schreiben an presse@nittenau.de. Das Maskottchen gibt es u.a. schon als Stiftebox, Brotdose oder Radiergummi, bekommen Sie alles bei der Touristinfo.

© Alexandra Oppitz