Weihnachtsgrüße von Bischof Rudolf Voderholzer und Regionalbischof Klaus Stiegler

Mit Gottesdiensten haben Christen in der Region das Weihnachtsfest gefeiert. Wegen Corona galt je nach Kirche 2 oder 3G, sowie eine Abstands- oder Maskenpflicht. In seiner Weihnachtsbotschaft ging Bischof Rudolf Voderholzer indirekt auf die Pandemie und ihre gesellschaftlichen Folgen ein.

© Bistum Regensburg

Er sprach unter anderem von erstarrten Fronten. Auch sein evangelischer Amtsbruder, Regionalbischof Klaus Stiegler, nahm Bezug auf das zweite Weihnachtsfest unter Corona. Heute und morgen, am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, wird ebenfalls mit Gottesdiensten an die Geburt Christi erinnert.

© Bistum Regensburg