Weichenstörung legt S-Bahnverkehr von und nach Neumarkt lahm

„Ist denn schon wieder Bahnstreik ?“ – Das haben sich heute früh in Neumarkt die Pendler gefragt, die täglich mit der S-Bahn Richtung Nürnberg fahren. Von halb Acht bis halb Zehn ist in Neumarkt keine einzige S-Bahn abgefahren und auch keine angekommen. Die Züge haben vorzeitig in Postbauer-Heng oder Ochenbruck gestoppt. Grund dafür war eine kaputte Weiche am Knoten Neumarkt. Um sie zu reparieren, musste heute früh der komplette Verkehr für zwei Stunden eingestellt werden, schreiben die Nürnberger Nachrichten.

© Pixabay