Wegen Firmeninsolvenz weiter offene Straßen und Gehwege in Postbauer-Heng

Im Zuge des Glasfaserausbaus wurden hier in Postbauer-Heng Straßen und Gehwege geöffnet. Doch die Firma hat Insolvenz angemeldet und die Arbeiten gestoppt. Das ausgerechnet bevor die Löcher und Straßen wieder geschlossen wurden Da der Glasfaserausbau Aufgabe der Telekom ist und die auch die Kosten trägt, ist sie verantwortlich dafür Ersatz für die insolvente Firma zu finden. Der Markt Postbauer-Heng steht im regen Austausch mit der Telekom. Sobald es weitergeht, informiert die Verwaltung umgehend die Bürger und Bürgerinnen.

© pixabay