Wasserwacht im Landkreis Schwandorf hat Wachdienst aufgenommen

Auch, wenn das Wetter noch nicht so ganz mitspielt, es geht Richtung Sommer! Und deshalb hält die Wasserwacht hier im Landkreis Schwandorf seit einigen Tagen wieder ihren Wachdienst an den Badeseen und Flüssen. Noch ist es ruhig, aber die Ehrenamtlichen rechnen damit, dass es wieder ähnlich viele Badegäste wie im vergangenen Jahr gibt, sobald die Temperaturen steigen. Denn trotz Corona-Lockerungen werden viele Menschen vor allem um Pfingsten ihren Urlaub „dahoam“ verbringen. Und das bedeutet auch mehr potentielle Einsätze für die Wasserwacht!

© pixabay, Symbolbild