Verwirrung im Corona-Testzentrum in Schwandorf

Immer wieder ist beim Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf zu beobachten, dass Personen irritiert sind, weil sie „nur“ einen Schnelltest machen können, nicht jedoch einen PCR-Test wie gewünscht. Diese Verwechslung lässt sich jedoch leicht erklären: Es gibt zwei unterschiedliche Portale für die Terminvergabe. Das eine Portal ist ausschließlich für PCR-Test-Termine zu verwenden, das andere Portal dient der Terminvergabe für Antigen-Schnelltests. Beide Links sind unter diesem Beitrag nochmal angefügt.

Folglich ergibt sich aus der Anmeldung im Portal für Schnelltests kein Anspruch auf eine Testung mit einem PCR-Test, sondern lediglich für die Testung mit einem Schnelltest. Dass für beide Varianten der Testung die Räumlichkeiten des Sepp-Simon-Stadions in Schwandorf genutzt werden, ändert nichts an der Tatsache, dass zwingend eine Anmeldung über das jeweilige Portal erfolgen muss, je nachdem, welche Testung gewünscht wird. PCR Testungen finden von Montag bis Freitag ausschließlich nach Terminvereinbarung statt.

Kostenloser PCR Test nur in bestimmten Fällen

Zu beachten ist, dass asymptomatische Personen lediglich einen Anspruch auf Testung mittels Antigen-Schnelltest haben. Seit dem 11.10.2021 können im Sepp-Simon-Stadion nur noch kostenfreie PCR-Testungen nach der Coronavirus-Testverordnung des Bundes (TestV) angeboten werden. Berechtigt sind Krankenhaus- oder Rehaaufenthalte, vom Gesundheitsamt bestätigte Kontaktpersonen, positiv Getestete im Selbst- oder Schnelltest und Testungen von Pflegepersonal, Schwangeren, Stillenden und von Personen, für die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation keine Impfung möglich ist.

Rückfragen sind unter corona.testzentrum@landkreis-schwandorf.de möglich.

Link zur Buchung eines Schnelltesttermins

https://www.etermin.net/coronatest

Link zur Registrierung und Terminvergabe für PCR-Testungen

https://corona.labor-kneissler.de

© Matthias Meier, Landratsamt Schwandorf