Verkehr auf Main-Donau-Kanal ruht wegen Schleusen-Revision

Auf dem Main-Donau-Kanal im Landkreis Kelheim fahren vorerst keine Schiffe mehr. Seit heute laufen Bau- und Wartungsarbeiten, sowohl an der Wasserstraße als auch an den Schleusen. Betroffen sind unter anderem die Schleusen in Kelheim und Bad Abbach. Von insgesamt 20 Schleusenkammern werden dabei sieben entweder ganz oder teilweise trockengelegt, damit sie untersucht werden können. Der Main-Donau-Kanal ist rund 170 Kilometer lang und verläuft zwischen Bamberg und Kelheim.

© Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Regensburg