US-Army in der Oberpfalz gedenkt Terroranschlagen von New York

Morgen jähren sich die Terror-Anschläge auf das World Trade-Center in New York und das Pentagon in Washinton zum 20-igsten Mal. Bei der US-Armee in der Oberpfalz hängen dann an allen Dienstgebäuden die Flaggen auf Halbmast. Schon heute begehen die amerikanischen Streitkräfte in Grafenwöhr einen „Patriot Day.“ Er soll an die Ereignisse von „Nine-Eleven“ erinnern. Zu dem Gedenktag heute sind auch deutsche Gäste wie die Feuerwehr Grafenwöhr und die Polizei Oberpfalz eingeladen.

© Pixabay