Unterkünfte im Landkreis Neumarkt für Asylbewerber gesucht

Junge Familien aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak auch in Neumarkt besser integrieren. Dafür braucht es neben einem passenden Job und Sprachkursen auch Wohnraum. Deswegen sucht das Landratsamt aktuell Immobilien im Landkreis Neumarkt für die Unterbringung von Asybewerbern. Das können Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser oder Doppelhaushälften sein. Die Vertragslaufzeit kann flexibel gestaltet werden.

Bei den Objekten bitten wir um genaue Angabe bezüglich der Größe (qm), des Mietpreises und der Anschrift der zu vermietenden Immobilie. Zudem bitten wir um die Mitteilung des Namens, der Anschrift und der Telefonnummer des Anbieters sowie die Übersendung der Baugenehmigung und eines Lageplans bzw. Grundrisses der Immobilie. Interessenten wenden sich schriftlich an das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf., Sachgenbiet 31 -Sozialamt-, Nürnberger Str. 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf. oder per E-Mail an: lell.walter@landkreis-neumarkt.de. Weitere Infos erhalten Sie unter Tel.: 09181/470-1165.

© Pixabay