Unfall mit LKW sorgt für stundenlangen Stau auf A 3 bei Regensburg

Ein Unfall mit einem LKW hat den Verkehr auf der A 3 bei Regensburg stundenlang lahmgelegt. Der Fahrer eines Tanklasters hatte gestern Nachmittag kurz vor Rosenhof einen anderen Sattelzug überholen wollen. Dabei geriet die flüssige Ladung so sehr ins Schwanken, dass der Auflieger des Tanklasters umkippte und quer auf beiden Fahrspuren landete. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die A 3 war während der Bergungsarbeiten Richtung Passau bis in den Abend komplett gesperrt, es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

© pixabay