Unbekannte Tote bei Barbing aus Donau geborgen

Bei Barbing im Landkreis Regensburg hat die Wasser-Rettung gestern eine tote Frau aus der Donau geborgen. Sie konnte bisher nicht identifiziert werden. Die Frau war zwischen 40 und 55 Jahre alt, 1,70 Meter groß mit braun-schwarzen Haaren bis zum Nacken. Sie trug unter anderem eine schwarze Steppjacke, Jeans und blaue Sportschuhe. Die Polizei bittet um Hinweise. Auf ein Fremdverschulden am Tod der Unbekannten gibt es bisher keine Anhaltspunkte.