Rund 13.000 Besucher beim Chinesenfasching in Dietfurt

Mit dem Weckruf um 2 Uhr früh ging es in Bayerisch-China los. Der Höhepunkt war der Umzug mit 46 Wagen und Fußgruppen. Die Stimmung war riesig. Da sich kein Kaiser gefunden hatte, musste die Drachenprinzessin Emilie Leopold den großen Drachenwagen steuern.

© charivari/rh