Tunnel Prüfening durch automatische Höhenkontrolle noch sicherer

Autofahrer, die regelmäßig auf der A 93 hier bei Regensburg unterwegs sind, kennen ihn: den Tunnel Prüfening. Ab heute ist der noch sicherer, durch eine automatische Höhenkontrolle. Alle Fahrzeuge, die durch den Tunnel fahren dürfen nicht höher als vier Meter sein. Ab sofort erkennen spezielle Sensoren schon kurz vor der Tunneleinfahrt zu hohe oder zu hoch beladene Fahrzeuge. In diesem Fall springen die Ampeln vor dem Tunnel Prüfening sofort auf rot und er wird für den Verkehr gesperrt, bis das zu hohe Fahrzeug von der Polizei auf eine spezielle Stellfläche geleitet worden ist.

© Autobahn Südbayern/Felix Bonn