Truppenübungsplatz Hohenfels (Landkreis Neumarkt): Heute starten Manöver

Autofahrer rund um den Truppenübungsplatz Hohenfels müssen sich ab heute auf Verkehrsbehinderungen durch Militärfahrzeuge einstellen. Im Rahmen eines Groß-manövers sind bis nächsten Sonntag tagsüber und Nachts Rad- oder Kettenfahrzeuge auf den Straßen. Sie fahren meist im Konvoi und dürfen als solcher auch rote Ampeln überfahren. Betroffen sind laut US-Armee unter anderem die B 299 und die A 6. Autofahrer werden um erhöhte Vorsicht gebeten. Vor allem sollten sie längere Konvois lieber nicht überholen.

© pixabay