Tanklastwagen-Brand auf A 3 bei Neumarkt

Der Brand eines Tank-Lastzugs auf der A 3 bei Neumarkt hat am späten Montag-Nachmittag erhebliche Behinderungen verursacht. Im Baustellenbereich zwischen Neumarkt und Velburg war an dem Brummi erst ein Reifen geplatzt, durch Funkenflug ging dann der komplette Tanklastwagen in Flammen auf. Der LKW hatte allerdings nur noch 500 Liter Heizöl an Bord, bei einer Vollbeladung wären es 19.000 Liter gewesen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Explosionsgefahr musste die A 3 bei Neumarkt in beide Richtungen für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.