Straßenschäden auf der A 93 bei Hausen werden beseitigt

Die A 93 im Landkreis Kelheim ist eine Dauer-Baustelle. Sie bekommt zwischen Regensburg-Süd und dem Dreieck Saalhaupt eine neue Fahrbahndecke aus Asphalt statt aus Beton. Seit Anfang Juni wird auch zwischen Hausen und Abensberg gebaut. Hier werden in beiden Fahrtrichtungen schadhafte Stellen ausgebessert. Konkret werden Asphalt-Plomben erneuert. Sie lassen zu, dass die Betondecke sind ausdehnt und wieder zusammenzieht, ohne dass sogenannte Blow-ups entstehen. Bis Anfang Juli werden diese Arbeiten dauern.

Unfall, Sperrung, Autobahn, © Symbolbild // Rico Löb auf Pixabay