Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Mark Forster - 194 L䮤er

Webradio starten

Tropfsteinhöhle Schulerloch öffnet erst am Pfingstwochenende

Veronika Gruber, Tropfsteinhöhle Schulerloch

Das Hygienekonzept ist in Ordnung, wie vom Landratsamt bestätigt, die Höhle und die Mitarbeiter bereit, doch die Öffnung der Höhlentore darf erst ab dem Pfingstwochenende sein. Heißt, die Tropfsteinhöhle Schulerloch öffnet nicht wie geplant zeitgleich mit den Museen, sondern erst am 30. Mai. Die Enttäuschung des Höhlen-Teams über die Verschiebung ist verständlicherweise groß, vor allem da die Werbetrommel schon kräftig gerührt wurde. Es war selbstverständlich nicht beabsichtigt den Besuchern falsche Versprechungen zu machen.

Man ging davon aus, dass die Tropfsteinhöhle als Museum und Kulturstätte gilt (lt. § 20 BaylfSMV) und deshalb von den gleichen Regelungen betroffen ist. Leider musste Veronika Gruber feststellen, dass verlässliche Informationen in diesen Zeiten Mangelware sind. Selbst die zuständigen Behörden konnten ihr oft keine eindeutigen Antworten auf ihre Fragen geben. Erst gestern hat sich die Regierung klar ausgedrückt: Führungen in Schauhöhlen dürfen ab 30.5. stattfinden, da es sich um Freizeiteinrichtungen handelt.

Die Entscheidung wird natürlich akzeptiert, ist aber nicht nur wegen der verschobenen Eröffnung ein Dämpfer für das Schulerloch. Als reine Freizeiteinrichtung sieht sich die Höhle nämlich nicht, sondern vielmehr als Ort der anschaulichen Wissensvermittlung mit einer Prise Fantasie und Unterhaltung. So wird ein Besuch der Höhle sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zu einem spannenden Erlebnis, bei dem man ganz nebenbei eine Menge über Tropfsteine, Fledermäuse, Erd-, Höhlengeschichte und vieles mehr gelernt hat.

Der Tropfsteinhöhle Schulerloch wurde außerdem vom Bayerischen Kultusministerium bereits im Jahr 1995 in einem Schreiben bestätigt, dass „es sich bei den Höhlen um museumsähnliche Einrichtungen handelt.“ Auch deshalb können Veronika Gruber und ihr Team die Entscheidung der Behörden, die Höhle nicht mit den Museen gleichzusetzen, nicht ganz nachvollziehen.

Der Blick richtet sich nun auf die Sommermonate und auf alle, die sich in diesem Jahr für einen „Urlaub Daheim“ entscheiden. 

(Quelle: Pressemitteilung Schulerloch)

Meldung vom 20.05.2020 16:12 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

B 16 Roding - Regensburg - bei Wenzenbach stockts im Baustellenbereich
mehr...

Blitzer

Regensburg: Straubinger Straße Stadteinwärts, bei der Handwerkskammer
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Center Parcs Europe, - 7 Nächte im 6er-Comfort-Haus bei Center Parcs!