Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Lotte & Max Giesinger - Auf das, was da noch kommt

Webradio starten

Stadt Regensburg verlängert den Mobilitäts-Vertrag mit das Stadtwerk.Mobilität

charivari/ks

Die Stadt will zeigen, dass man in Regensburg aufs Auto verzichten kann. Dafür soll der Öffentliche Personennahverkehr noch attraktiver werden! Das hat das Stadtwerk.Mobilität jetzt bei einer Pressekonferenz versprochen. Sie haben nämlich den Mobilitätsvertrag mit der Stadt Regensburg für 10 Jahre verlängert. Eine lange Zeit, in der das Stadtwerk.Mobilität einiges vorhat. Unter anderem soll das Busnetz ernorm ausgebaut werden, die Elektromobilität soll weiter ausgebaut und gefördert werden, städtische Haltestellen sollen modern und barrierefrei umgestaltet werden, das Großprojekt Stadtbahn soll weiter geplant werden. Außerdem sollen ganz neue Buslinien entstehen, die neue Stadtbereiche abdecken und es kommt ab Januar ein komplett neuer Fahrplan für die gesamten Stadtbuslinien. Über die neuen Abfahrtszeiten können Sie sich durch den neuen Fahrplanaushang in den Schaukästen an den Haltestellen, Online, in der RVV-App oder von den Busfahrern informieren. Das aktuelle RVV-Fahrplanbuch gibts bald im RVV-Kundenzentrum.

Meldung vom 14.11.2019 11:33 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

Landkreis Kelheim - auf der Strecke Weltenburg - Kelheim Ölspur - Feuerwehr kümmert sich
mehr...

Blitzer

Regensburg: Wöhrdstraße stadteinwärts (grauer Caddy)

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!