Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Jan Hammer - Crockett's Theme

Webradio starten

Schwimmbecken im Freibad Falkenstein haben noch Plätze frei

Gerhard Lanzinger

Es fühlt sich ein bisschen an wie im All Inclusive Urlaub: Wer ein Bändchen hat, der darf Abtauchen im Freibad in Falkenstein. So stellt das Bad sicher, dass nicht zu viele Badegäste gleichzeitig in den Schwimmbecken sind. Solange Bändchen da sind, ist die Maximalgrenze noch nicht erreicht. Nach dem Schwimmen werden diese dann wieder am Beckenrand abgelegt und die Nächsten können rein.

Bisher wurden in Falkenstein die Kapazitätsgrenzen aber noch nicht erreicht. Es kommen bisher nur wenig Gäste, die trotz der Corona-Einschränkungen schwimmen gehen wollen, hat uns Bademeister Gerhard Lanzinger erzählt. "Die Badegäste, die uns besuchen sind vollends zufrieden. Bisher gab es keine Probleme mit den Richtlinien. Allerdings sind die Kapazitätsgrenzen momentan noch nicht erreicht. Das mag vielleicht am Schichtbetrieb liegen und der Tatsache, dass man immer nur für 3 Stunden und nicht den ganzen Tag ins Bad kann. Momentan kann das aber leider nur so geregelt werden, um zwischen den Schichten wieder alles sauber zu machen und zu desinfizieren, so Lanzinger.

Man hoffe auf weiterhin schönes Badewetter und weitere Lockerungen, damit im Freibad alles bald wieder seinen gewohnten Gang geht. Alle Infos zu den Badezeiten und Hygieneregeln im Freibad Falkenstein finden Sie HIER.

Meldung vom 24.06.2020 13:14 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- zwischen Schwandorf-Süd und Teublitz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Reifenteile)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: