Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Marshmello feat. Bastille - Happier

Webradio starten

Scherzbolde auf Friedhof in Neubäu am Werk

pixabay, Symbolbild

Einen recht ungewöhnlichen Ort haben sich Scherzbolde hier in Neubäu ausgesucht. Seit einiger Zeit schleichen sich Unbekannte nachts immer wieder auf das Friedshofsgelände. Die Täter drehen dann jedes Mal den Wasserhahn auf, an dem die Besucher ihre Gießkannen auffüllen können. Dadurch ist bereits mehrmals die ganze Nacht das Wasser aus dem Auffangbecken übergelaufen und so auch auf den Gehweg gelangt. Durch den schlechten Scherz sind nicht nur tausende Liter Wasser verschwendet worden, auch der Gehweg ist durch das viele Wasser aufgeweicht und stark beschädigt worden. Da die Stadt Roding davon ausgeht, dass die Täter wieder zuschlagen könnten, sollen die Friedhofsbesucher in Neubäu momentan besonders aufmerksam sein. Für sachdienliche Hinweise auf die „Friedhofs-Scherzbolde“ gibt eine Belohnung von 300 Euro.

Meldung vom 12.06.2019 11:47 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

B85 Cham - Regen- zwischen Viechtach und Abzweig nach Hartmannsgrub in beiden Richtungen gesperrt
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: in Hagelstadt beim Friedhof

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!