Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Mark Forster - 194 L䮤er

Webradio starten

Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg wieder offen

charivari/rh

Wegen der Coronakrise musste das Museum am Donaumarkt schließen. Jetzt steht es wieder für alle offen, doch der Museumsalltag hat sich sehr verändert: Für den Zutritt ins Museum ist die Beachtung von strengen Hygiene- und Schutzvorschriften notwendig.
Das Haus der Bayerischen Geschichte hat die Zwangspause genutzt und hinter den Kulissen kräftig gearbeitet. Im Laufe der nächsten Wochen wird die Dauerausstellung "Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht" um ein paar spannende Neuinszenierungen reicher. Eine ist schon da: Die originalgetreue Rekonstruktion der Gondel des Fluchtballons von Naila mit Windmaschine und gefüllter Ballonhülle - und der Ballon steigt! Damit hält die Filmwelt Einzug in das Museum, denn es handelt sich um einen Teil des Sets für die erfolgreiche Verfilmung "Ballon" aus dem Jahr 2018 von Michael "Bully" Herbig.
Weitere Neuheit im Foyer: Ab heute ist die Fotoausstellung "Zeitlang - Erkundungen im unbekannten Bayern" von Sebastian Beck und Hans Kratzer, Redakteure der Süddeutschen Zeitung, zu sehen. Es sind 33 außergewöhliche Bilder.
Im Bild: v.li. Direktor Dr. Richard Loibl und Staatsminister Bernd Sibler

Meldung vom 15.05.2020 13:48 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

B 16 Roding - Regensburg - bei Wenzenbach stockts im Baustellenbereich
mehr...

Blitzer

Regensburg: Straubinger Straße Stadteinwärts, bei der Handwerkskammer
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Center Parcs Europe, - 7 Nächte im 6er-Comfort-Haus bei Center Parcs!