Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Elton John - Circle Of Life

Webradio starten

Martinszüge bei uns in der Region

pixabay

Jedes Jahr finden rund um den Martinstag am 11. November überall Martinsumzüge statt. Vor allem die Kinder laufen mit wunderschönen selbstgebastelte Laternen durch die Straßen und singen Martinslieder. Mit dabei ist immer ein Reiter mit prachtvollem Mantel auf einem Pferd. Er stellt den Sankt Martin dar. Denn ihm zu Ehren feiern wir das Martinsfest.

Hier finden Sie eine Übersicht wo sie überall Laternenzüge bei uns in der Region sehen können:

 

 

 

Landkreis Regensburg

9. November 2018 um 17:00 Uhr Martinszug

Kindertageseinrichtung Mariä Geburt in Bach an der Donau

 

09.11.18 ab 17 Uhr

Vom Kindergarten St. Matthäus Regensburg

St. Martins-Feier mit Andacht

 

09.11.2018 um 17.00 Uhr

St. Martin reitet vom Kohlmarkt zum Thon Dittmer Palais, wo er einen frierenden Bettler trifft und seinen Mantel mit ihm teilt.

Haidplatz, Kohlenmarkt

93047 Regensburg

 

11. November 2018, 14 Uhr

Sankt Martin

Warum in seinem Leben ein Mantel entscheidend war

Von wegen trister November!
Spannende Führungen im Dom und St. Emmeram mit dem "Museum für Kinder" der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg. Unsere Museumspädagoginnen machen jede Führung zu einem Erlebnis:

TREFFPUNKT: DOMPLATZ 5
ORT: Dom und document niedermünster
ALTER: ca. 6 bis 12 Jahre
DAUER: rund 90Minuten
Anmeldung unter domfuehrungen@bistum-regensburg.de oder unter 0941/597 1662

 

11.11.2018 um 17:00 Uhr

Treffpunkt: Neupfarrplatz; Laternen nicht vergessen

St. Martin kommt in die Regensburger Altstadt

Regensburg bekommt seinen St. Martin zurück! Am Sonntag 11.11. um 17:00 startet am Neupfarrplatz der Martinszug 2018 mit anschließender Mantelteilung an der Kirche. Nachdem Mähnenwind sieben Jahre lang den Regensburger St. Martin organisiert hatte, mussten wir das Projekt im Jahr 2016 aufgeben, da wir es nicht mehr finanzieren konnten. Mit der Unterstützung von Faszination Altstadt aber wird es wieder möglich. Wir freuen uns, diesen schönen Beitrag zur Regensburger Kulturszene wieder bringen zu dürfen

Allgegenwärtig in unserer Kultur und fest verankert in unseren Traditionen: Die Geschichte des heiligen Martin, der in kalter Winternacht seinen Mantel mit einem Bettler teilt. 

Für Kinder ist die Geschichte von der Mantelteilung eine lehrreiche und einprägsame Erfahrung, die ihnen wichtige Grundwerte wie Empathie, Toleranz und Freigiebigkeit nahebringt. Zudem ist die nächtliche Laternenwanderung beim Martinszug eine bleibende, eindrucksvolle Erinnerung für die Kleinen.

Mähnenwind ist eine Laientheatergruppe mit Sitz in Wenzenbach/ Abbachhof. Seit zehn Jahren schreiben und inszenieren wir Theaterstücke auf wechselnden Bühnen. Der erste Regensburger St. Martin fand 2009 in Stadtamhof statt, dann waren wir in der Innenstadt, und zuletzt führte die Route vom Kohlmarkt zum Thon Dittmer Palais. Die diesjährige Kulisse mit der Neupfarrkirche ist wieder mal etwas Neues und verspricht ein ganz besonderes Flair.

 

 

17. November 2018, 14 Uhr
Makaber, makaber Gräber in und um die Kirche St. Emmeram

Katakomben und Pyramiden haben wir hier in Regensburg nicht, dafür können wir aber mit Ossuarien, Reliquien und Grabmonumenten aufwarten! Wer bisher gedacht hat, Gräber gibt es nur auf dem Friedhof, der hat sich getäuscht. Im Inneren der sehr alten Kirche St. Emmeram zählt man sage und schreibe 48 Grabdenkmäler: darunter die Heiligengräber für Wolfgang und Emmeram, 5 Herrschergräber und ein besonders großes und eindrucksvolles eines Fürsten von Thurn und Taxis. Lasst uns herausfinden, wer diese Menschen waren, warum sie hier ihre letzte Ruhe fanden und wer sich diese aufwendigen und kostbaren Grabdenkmäler ausgedacht hat. Schaurig spannend wird es, die in Marmor und Stein gemeißelten Totenköpfe oder Stundengläser zu entdecken …

TREFFPUNKT: Emmeramsplatz, vor dem Portal
ORT: Basilika St. Emmeram
ALTER: ab 10 Jahren
DAUER: rund 90 Minuten
Anmeldung unter domfuehrungen@bistum-regensburg.de oder unter 0941/597 1662

 

LKR Cham

09.11.2018 17:00 - 19:00 Uhr

Kindergarten Grafenwiesen

Andacht in der Pfarrkirche Grafenwiesen, im Anschluss daran, angeführt von St. Martin zu Pferde, Laternenumzug durch den Ort zum Kindergarten Grafenwiesen, dort anschl. St. Martinsfeier mit Bewirtung

 

9.11. um 17.00 Uhr

Kinderhaus Bad Kötzting

 

9.11. 17.00 Uhr

Martinsfeier Kindergarten Mitterdorf/Heilbrünnl

 

Martinsfeier Kindergarten Trasching

9.11. 18.00 Uhr

 

10.11.2018 um 17.00 Uhr

Kinderhaus St. Martin 

 

Martinsfeier Kindertagesstätte Roding

11.11. 17.00 Uhr

 

LKR Kelheim

Martinszug in Bad Gögging am 9. November 2018 16.45 - 18.45 Uhr

St. Martinszug in Bad Gögging. Treffpunkt: Pfarrkirche St. Andreas Bad Gögging. Begonnen wird mit dem Martinsspiel und der Weihe der Laternen. Anschließend findet der Laternenumzug durch Bad Gögging statt. Der Martinsmann mit Pferd zieht voran. Anschließend gemütliches Beisammensein im Kindergarten Bad Gögging bei Glühwein, Punsch, Lebkuchen und Wienersemmeln. Zur Vorbereitung werden im Kindergarten mit den Kindern Laternen gebastelt und die Geschichte von St. Martin durch Bücher, Lieder, Rollenspiele und Gestaltungsarbeiten vermittelt.

Veranstaltungsort

St. Andreas Kirche
Trajansstraße
93333 Bad Gögging

 

10.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr

Der Martinszug startet an der Grundschule Neustadt a.d.Donau.

In Neustadt a.d.Donau startet der Martinszug mit den Jungbläsern und der Blaskapelle Mühlhausen an der Grundschule um 18:00 Uhr.

Neustadt hat bereits seit 1965 die rheinische Tradition übernommen, wozu Hans Godesar im Zuge der Ansiedlung er Erdölraffinerie im besonderen beitrug. In einem bunten Lichtermeer ziehen die ca. 700 Kinder singend mit ihren Eltern, Omas & Opas durch die Innenstadt zum Volksfestplatz, wo im Scheine eines brennenden Holzstoßes St. Martin mit dem Bettler seinen Mantel teilen wird. Nach der Martinslegende und dem Martinssegen geht es zurück zum Kirchplatz, wo die kostenlosen und wohlschmeckenden Martinswecken aus der Bäckerei Feigl an die Kinder verteilt werden.

Der Arbeitskreis Mission verkauft am Kirchplatz Tee und Lebkuchen.
Polizei, BRK Kreisverband Kelheim und Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Donau e.V. sorgen für die Sicherheit des großen Laternenzuges.

 

 

LKR Neumarkt

Großer St. Martins Umzug der Kaarster Grundschulen am 07.11.18

Großer St. Martinszug aller Kaarster Grundschulen und der Förderschule

Treffpunkt ist an der Rathausstraße vor der Martinuskirche um 17:15 Uhr
Beginn des Zuges ist  um 17:30 Uhr

Der Zugweg ist wie folgt:
Rathausstraße - Friedensstraße - Maubisstraße - Am Neumarkt - Dr.-Stephan-Grüter-Weg - Stadtpark.

Im Stadtpark findet dann das Martinsfeuer und die Auflösung statt.

Jeder der mit dem Zug mitziehen möchte, wird gebeten, sich am Ende des Zuges einzureihen.

Wie im vergangenen Jahr findet nach dem Umzug KEIN Gripschen statt, sondern am Freitag, 09.11.2018 ab 17:00 Uhr.

 

Rot-Kreuz Kindergarten feiert St. Martin

Das Martinsfest des Rot-Kreuz Kindergartens in der Kohlenbrunnermühle findet am Freitag, den 09.11.2018 um 17.15 Uhr statt. Die Kinder, Eltern und alle die gerne teilnehmen möchten, treffen sich zuerst im Garten der Einrichtung.

Gemeinsam ziehen wir dann Richtung Altenhof, durch das Neubaugebiet am Riedlweiher, über den Fußweg Kohlenbrunnermühle zurück zum Kindergarten. (Vielleicht könnten hierzu alle Anwohner Lichter in die Fenster stellen!)

Im Garten wird ein Laternentanz von den Vorschulkindern aufgeführt und das Martinsfeuer entzündet.

Nach der eigentlichen Feier werden noch heiße Getränke, süße und deftige Sachen verkauft. (Bitte von zu Hause Tassen mitbringen!)

 

 

LKR Schwandorf

08.11 um 17.00 Uhr

Kindergarten Don Bosco in Burglengenfeld

 

09.11.18 um 16.30

Kindergarten St.Anna

Mit einer Andacht bei uns im Kindergarten und dem anschließenden Umzug mit selbst gebastelten Laternen feiern wir den Namenstag des Hl. Martin.

 

09. November um 17.00 Uhr

Kindergarten St.Paul

 

 

10. November um 17:00 Uhr

Pfarrkirche St. Vitus in Burglengenfeld

Familiengottesdienst mit Martinsspiel, anschließend führt St. Martin Hoch zu Ross in römischer Reiterrüstung zur Burg. Auf dem Martinsfestplatz der Burg wird dann ein riesiges Martinsfeuer entzündet, der heilige Martin teilt außerdem seinen Mantel mit dem Bettler.

 12. Nov. 2018 17:00

an der Marienenkirche in Schwarzenfeld

Martinsfest in der Marienkirche zusammen mit dem Kindergarten St. Josef, anschließend gemeinsamer Laternenzug zum Kindergarten.

 

 

Meldung vom 06.11.2018 13:49 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Würzburg- zwischen Wiesentheid und Kitzingen/Schwarzach Gefahr durch Holzteile auf dem linken Fahrstreifen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Bergbahnen Kappl, Kappl - Tagesskipass zum halben Preis