Im Studio: Florian Roithmeier

Jetzt läuft: Frans - If I Were Sorry

Webradio starten

Jugendliche brechen für ein Youtube-Video in ein Haus in Mainburg ein

Pixabay

Wie weit gehen Kids mittlerweile für ein paar mehr Likes, ein paar mehr Klicks? In Mainburg war eine Gruppe Jugendlicher offenbar bereit, für ein Youtube-Video in ein leerstehendes Haus einzubrechen. Laut Angaben der Polizeiinspektion Mainburg sind die 4 jungen Männer im Alter zwischen 12 und 20 Jahren in das fremde Haus eingedrungen, um ein sog. „Lost Place“ - Video – zu drehen. Diese zeigen die besondere, zum Teil gruselige Atmosphäre von verlassenen Orten. 

Weit gekommen sind die Jungs mit ihrem Video nicht. Als sie das Haus verlassen haben, waren die Polizeibeamten schon vor Ort und haben die Jugendlichen kontrolliert. Diese haben die Aufnahmen daraufhin sofort wieder gelöscht. Das Video aus privaten Räumen verstößt nämlich gegen die Persönlichkeitsrechte des Besitzers.

Meldung vom 07.01.2020 14:52 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Regensburg- Raststätte Bayerischer Wald Nord keine Stellplätze mehr für LKW frei, bis 21.01.2020 03:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!