Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: -

Webradio starten

Auf der Befreiungshalle ist Feuerwerk verboten

Pixabay

Anschauen ja – selber machen – nein. Wer Silvester ganz romantisch am Michelsberg in Kelheim bei der Befreiungshalle feiern will – der darf das. Er muss aber auch akzeptieren, dass es romantisch bleiben soll. So kann man kann sich bequem die vielen Feuerwerke in Kelheim von oben anschauen, selber böllern ist allerdings nicht erlaubt. Darauf weist die Bayerische Schlösserverwaltung hin. Das sei zu gefährlich in der Nähe eines so historischen Gebäudes, wie der Befreiungshalle. Auch die Zufahrtsstraße wird deswegen heute ab 18 Uhr gesperrt. Bis morgen 8 Uhr darf sie nicht befahren werden. Es geht also nur zu Fuß hoch. Dort sorgt dann ein Sicherheitsdienst dafür, dass auch wirklich keine Böller und Raketen abgeschossen werden. Mehrere tausend Euro kann es kosten, wenn sich nicht daran gehalten wird.

Meldung vom 31.12.2018 00:01 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Greding und Hilpoltstein Richtungsfahrbahn gesperrt, Unfall, Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge bilden
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kurmittelhaus Sibyllenbad, Neualbenreuth - Ihre Tageskarte für die Bade- und Wellnesslandschaft zum halben Preis!