Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Wincent Weiss - Feuerwerk

Webradio starten

Abensberg will Gillamoos retten und sammelt Spenden

Carolin Wohlgemuth, Stadt Abensberg

Sie sind die Seele des Gillamoos. Schausteller und Marktkaufleute kämpfen schon das ganze Jahr mit den Folgen der Corona-Pandemie. Deswegen ist es jetzt Zeit, ein Herz für das Volksfest zu zeigen, findet der Stadtverband Abensberg und hofft auf viele Unterstützer. Mit der Spendenaktion #gillamoos retten sollen Schausteller und Marktkaufleute unterstützt werden. Es funktioniert ganz einfach: Spender überweisen auf eines der Konten von Raiffeisenbank Kreis Kelheim und Kreissparkasse Kelheim. Das Geld bleibt bis zum Gillamoos-Wochenende treuhänderisch auf den Konten des Stadtverbands. Danach wird es via eines Verteilschlüssels gestaffelt an die Empfänger überwiesen. Wer seinen Beitrag in bar leisten möchte, findet demnächst in Abensberg die #gillamoos retten Spendenbox, die auf einer Ape, einem italienischen Kleintransporter montiert ist. Das ist die E-Ape der Mittelschule Abensberg.

Meldung vom 26.06.2020 15:04 Uhr

Zurück

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Langenbruck und Rastplatz Baarer Weiher-Ost Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (eine Schaufel)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: