Schwandorf: Mann verliert bei Unfall mehrere Finger

Bei einem Verkehrsunfall in Schwandorf hat ein Mann heute mehrere Finger verloren. Der 69-Jährige ist auf einer Straße im Stadtgebiet von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Laterne gestoßen. Dadurch hat sich sein Auto überschlagen. Der Mann verletzte sich schwer, unter anderem wurden ihm mehrere Finger abgetrennt. Ein Rettungshubschrauber hat ihn in eine Klinik gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten und der Notgrabungen am Laternenmasten, war die Straße teilweise gesperrt.

Symbolbild - Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay, © Symbolbild - Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay