„Schneider’s Helles Landbier“ jetzt neu von der Kelheimer Brauerei Schneider

Seit über 400 Jahren wird hier bei der Brauerei Schneider in Kelheim Bier gebraut, bis in die 1980er Jahre sowohl obergäriges als auch untergäriges. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Brauerei dann ausschließlich auf obergäriges Bier wie die beliebte Schneider Weisse konzentriert – das ändert sich jetzt aber wieder! Mit „Schneider’s Helles Landbier“ hat die Kelheimer Familienbrauerei das erste untergärige Bier seit 40 Jahren herausgebracht. Verwendet werden dafür nur die besten Rohstoffe, heißt: Hopfen aus der Hallertau, Gerste vom Straubinger Gäuboden. In diesem Sinne: Prost!

© Brauerei Schneider Kelheim