Saint-Gobain Adfors Deutschland GmbH sucht Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) – Ausbildungsbeginn SOFORT

Saint-Gobain ADFORS ist ein führender Anbieter von innovativen technischen Textilien aus Glasfasergarnen, synthetischen und natürlichen Fasern für den Industrie- und Bausektor. Unsere Partner schätzen den Mehrwert unserer individuell entwickelten Lösungen, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Willkommen bei Saint-Gobain
„MAKING THE WORLD A BETTER HOME“ – das ist unser Purpose.
Wir entwickeln, produzieren und vertreiben mit unserem breiten Markenportfolio in einem kontinuierlichen Innovationsprozess Materialien und Lösungen für den Bausektor und verschiedene Industriemärkte. Als globaler Top Employer mit knapp 170.000 Mitarbeiter*innen in über 70 Ländern weltweit vereinen wir Nachhaltigkeit und Leistung.

 

Jobbeschreibung:

  • Bedienen und Überwachen einer Maschine
  • Ersatz der leeren durch volle Garnspulen (Produktionsrohstoffe)
  • Maschinen in Betrieb nehmen, wenn sie auf einen neuen Auftrag umgerüstet oder repariert wurden
  • Maschinen abstellen
  • Fertig produzierte Rollen aus der Maschine nehmen und kennzeichnen

 

Qualifikationen:

  • Ausbildungsbeginn SOFORT
  • Engagement und Interesse an neuen Aufgaben
  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Die meiste Zeit verbringen die Azubis in unserer Gelegeproduktion. Hier erlernen sie das Bedienen der Maschinen.
  •  Die Auszubildenden erhalten aber auch Einblicke in die Aufgabengebiete anderer Abteilungen, wie zum Beispiel Arbeitsvorbereitung, Betriebstechnik / Mechanik, Qualitätsprüfung, Rüsten, Maschinenfreigabe und Versand / Klebstoffherstellung.
  • Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht statt, welcher meistens zwei bis drei Wochen (ca. fünf bis sechs Blöcke im Jahr) dauert. Die Auszubildenden sind dort von Sonntagabend bis Freitagmittag in einem Wohnheim untergebracht. Die anfallenden Kosten für die Bahnfahrten, Unterbringung und Verpflegung übernimmt der Ausbildungsbetrieb.• Im Anschluss an die zweijährige Ausbildung haben die Auszubildenden zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) die Möglichkeit, die Ausbildung zu verlängern und nach einem weiteren Jahr den zusätzlichen Abschluss zum Produktionsmechaniker (m/w/d) zu erwerben.
  • Im dritten Ausbildungsjahr bekommt der Auszubildende einen vertiefenden Einblick in die Tätigkeiten der Betriebstechnik / Mechanik.

 

BEWERBEN SIE SICH JETZT HIER!