Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Zara Larsson - Lush Life

Webradio starten

Zwei Regensburger Stadträte verlassen SPD-Fraktion

Es wurde bereits darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell: Zwei Regensburger Stadträte verlassen die SPD- Fraktion. Thomas Thurow und Ernst Zierer haben ihren Austritt am Abend in einer Pressemitteilung öffentlich gemacht.  

Hier die komplette Erklärung:

Wir die Stadträte Thomas Thurow und Ernst Zierer haben gestern in der Sitzung der SPD-Stadtratsfraktion unseren Austritt aus der Fraktion erklärt. Der Grund hierfür liegt nicht in der inhaltlichen Arbeit der SPD-Fraktion und der gesamten Koalition, die auf der Grundlage eines gemeinsamen Koalitionsvertrages ausgezeichnete Arbeit für diese Stadt leisten. Der Grund liegt im Wesentlichen im Umgang der Fraktion und der Partei mit dem vorläufig suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, der mit seinem Wahlsieg im Jahre 2014 auch für die Stärke und Größe der SPD-Fraktion wesentlich verantwortlich ist und auf dessen Politikvorstellungen der Koalitionsvertrag gründet.

Wir waren während der gesamten Zeit der sogenannten „Spendenaffäre“ Joachim Wolbergs freundschaftlich verbunden und stets im Kontakt. Unsere Vorstellung von Solidarität sieht anders aus, als von Teilen der SPD in Regensburg.

Der Austritt erfolgt zum 01. Juli 2019. Der Termin wurde bewusst vor den der Urteilsverkündung gelegt, um dem Oberbürgermeister damit den Rücken zu stärken und um ihm zu zeigen, dass er nicht alleine ist.

Wir werden selbstverständlich die inhaltliche Arbeit der Koalition bis zum Ende der Wahlperiode auf der Grundlage des Koalitionsvertrages mittragen, so dass von instabilen Mehrheitsverhältnissen keine Rede sein kann.

Wir gehen allerdings davon aus, dass die Koalition bei Punkten, die nicht im Koalitionsvertrag geregelt sind, das Gespräch mit uns sucht.

Gut vorstellbar ist für uns ein zeitnaher Eintritt in „ Brücke, Ideen verbinden Menschen“, sobald die formalen Voraussetzungen für die Neugründung einer Fraktion durch uns geschaffen worden sind.

Meldung vom 26.06.2019 06:23 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stierattrappe sorgt für Aufregung in Freystadt

Starr schauen die Augen auf einen herab. Aus fast drei Metern Höhe. Schwarz, groß – und ganz ruhig. Nur die zotteligen Haare bewegen sich etwas im Wind. In Freystadt, genauer gesagt in Braunshof steht (…)

Weiterlesen …

Beleidigung auf Friedhof Chammünster

Die Polizei in Chammünster beschäftigt derzeit ein besonders geschmackloser Fall von Beleidigung. Auf dem Friedhof hat ein Unbekannter auf einem Grab ein Holzkreuz aufgestellt, daran war ein Zettel (…)

Weiterlesen …

Massive KFZ-Beschädigungen in Neumarkt

Die Polizei in Neumarkt hat es aktuell mit massiven Beschädigungen an Autos zu tun: seit dem 13. Juli häufen sich die Vorkommnisse. Bislang wurden sieben Autos verkratzt sowie 14 Autos mit weißer und (…)

Weiterlesen …

Hoher Schaden auf Baustelle in Schwandorf

Einen enormen Schaden hat ein Unbekannter auf einer Baustelle in Schwandorf verursacht. In dem Rohbau wurde die Warmwasserleitung der Fußbodenheizung angebohrt. Als die Leitung gestern unter (…)

Weiterlesen …

Toleranzpreis für Regensburger Projekt

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz hat heute in Regensburg fünf vorbildliche Projekte aus Bayern ausgezeichnet. Darunter ist auch das Projekt Youngagement  aus Regensburg. Youngagement gibt (…)

Weiterlesen …

Obstdieb in Gundelshausen unterwegs

Da pflanzt man liebevoll die Radieschen im Frühjahr. Gießt seine Erdbeeren immer ganz fleißig. Schaut schon im Winter, dass der Obstbaum ausgeschnitten wird, damit er wenn es soweit ist auch gut (…)

Weiterlesen …

Zwei Fahrradstraßen in Regensburg

Die Stadt Regensburg macht noch diesen Monat zwei Straßen zu Fahrradstraßen. In der  Hemauer- und der Holzländestraße haben Radfahrer dann Vorrang, sie dürfen nebeneinander fahren, für Autos gilt (…)

Weiterlesen …

Landtag diskutiert über Zugausfälle in der Oberpfalz

Die Zugausfälle unter anderem bei der Länderbahn in der Oberpfalz sorgen weiter für Ärger und sind heute Thema im Landtag. Die Grünen wollen prüfen lassen, ob Eisenbahnunternehmen künftig bei (…)

Weiterlesen …

SSVJahn verliert Härtetest gegen Hoffenheim

Der SSV Jahn Regensburg hat seinen Härtetest in der Vorbereitung gegen den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim nur knapp verloren. Der oberpfälzische Zweitligist unterlag am Mittwoch in einem (…)

Weiterlesen …

Einbrecher schlagen in Chammünster zu

Reiche Beute haben Einbrecher in einem Gewerbegebiet in Chammünster im Landkreis Cham gemacht. In der Nacht zum Dienstag haben sie dort ein Autohaus und eine Firma für Autoteile aufgebrochen. Dabei (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Parsberg und Beratzhausen Gefahr durch unbeleuchtetes Fahrzeug auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!