Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The Alan Parsons Project - Don't Answer Me

Webradio starten

Windenergie wird in Regensburg symbolisch beerdigt

In Regensburg wird heute die Windenergie beerdigt. Jedenfalls symbolisch. Damit wollen unter anderem Greenpeace und der Bund Naturschutz gegen die ihrer Ansicht nach „Zerstörung der erneuerbaren Energiebranche in Deutschland“ protestieren. Während 2017 noch über 1.800 Windräder errichtet wurden, seien es dieses Jahr nur etwa 200, so die Veranstalter in einer Mitteilung. Die Aktion ist für heute um 16.15 am Regensburger Domplatz geplant.

Meldung vom 13.12.2019 06:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Pkw brennt bei Attenhofen nach Überschlag aus

Aus dem Pressebericht der Polizei Mainburg: Gegen Mitternacht ereignete sich am Freitag, 18.09.2020, auf der KEH 31 bei Attenhofen ein Verkehrsunfall, bei welchem drei Personen leicht verletzt wurden. (…)

Weiterlesen …

Großbrand im Regensburger Stadtosten

Auf dem Gelände einer Recyclingfirma ist am späten Abend eine Lagerhalle voll Müll ausgebrannt.  Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen, der  Müll hat (…)

Weiterlesen …

Chamer Testzentrum am Samstag geöffnet

Das Corona-Testzentrum am Chamer Volksfestplatz hat auch heute geöffnet. Menschen, die sich testen lassen wollen, können das zwischen 10 und 15 Uhr machen. Aber, damit alles reibungslos abläuft, muss (…)

Weiterlesen …

Vermutliche Mordwaffe von Büchlkühn gefunden

Polizisten in Schwandorf haben die mögliche Tatwaffe eines Doppelmordes sichergestellt. Es soll sich dabei um das Messer handeln, mit dem Ende Juni ein Paar im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn getötet (…)

Weiterlesen …

Regensburger Leukämielauf trotz Corona

Der beliebte Regensburger Leukämielauf wird dieses Jahr wegen Corona ganz anders stattfinden. Denn, jeder der sich zu dem Lauf anmeldet muss am 04. Oktober nicht auf der üblichen Strecke im (…)

Weiterlesen …

Bayern- WLAN-Hotspot in Nittendorf

Mit einhundertprozent Sonnenenergie kann man bald in Nittendorf im Landkreis Regensburg im Internet surfen – komplett umsonst. Finanzminister Albert Füracker wird dort heute zusammen mit Landrätin (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Motorradunfall bei Mainburg

Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Autobahn 93 tödlich verunglückt. Er sei am Freitag zwischen Aiglsbach und Mainburg in Niederbayern ins Schlingern gekommen, gestürzt und gegen die (…)

Weiterlesen …

Großbrand bei Regensburger Recyclingfirma

Eine Lagerhalle voller Abfall hat am Freitagabend in Regensburg lichterloh gebrannt. Am Nachthimmel über dem Osten der Stadt war eine große Rauchsäule zu sehen. Die Feuerwehr war mit einem (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg spielt unentschieden

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg zum Auftakt zuhause gegen den 1. FC Nürnberg 1:1 gespielt. Die Gäste waren mit 1:0 in Führung gegangen. Max Besuschkow verwandelte für den (…)

Weiterlesen …

Baggerschaufeln in Langquaid geklaut

Rund 500 Liter Diesel, eine Batterie eines Baggers sowie drei Baggerschaufeln. Das ist die Beute drei unbekannter Täter, die laut Polizei gestern Abend auf einem Tankstellengelände in Langquaid im (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- Pfaffensteintunnel Tunnelwartungsarbeiten, alle Fahrstreifen gesperrt, über Standstreifen passierbar, von heute 20:00 Uhr bis morgen 05:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Lkr. Regensburg: In Hirschling: in der O beidseitig
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: