Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Queen - We Will Rock You

Webradio starten

Ursache für Schwandorfer Sprit-Desaster gefunden

An einer freien Tankstelle in Schwandorf haben im September 50 Autos falschen Sprit bekommen und sind liegen geblieben. Jetzt ist offenbar die Ursache geklärt. Wie die MZ meldet, wurde die Tankstelle zuvor mit Superbenzin beliefert, das eine noch unbekannte Chemikalie enthalten hat. Wo und wie sie in den Tankzug und von dort in die Tanks der Freien Tankstelle kam, weiß man noch nicht. Das wird weiter untersucht, auch um die Schuldfrage und den Schadensersatz zu klären.

Meldung vom 09.10.2019 17:35 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Gebenbach: Hausmeister nach Bankdiebstahl weiter auf der Flucht

Die Polizei fahndet nach wie vor nach dem Hausmeister der Raiffeisenbank Gebenbach im Landkreis Amberg-Sulzbach. Der 75Jährige soll mehrere 10.000 Euro aus dem Tresor gestohlen haben. Bisher gibt es (…)

Weiterlesen …

Busfahren in Regensburg wird etwas teurer

Busfahren wird in Regensburg ab dem kommenden Jahr etwas teurer. Der Regensburger Verkehrsverbund erhöht seine Tarife zum 1. Januar um durchschnittlich 1,6%. Damit wird beispielsweise das (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Bewährungsstrafe für Geldfälscherin

Das Regensburger Amtsgericht hat eine Frau heute wegen Geldfälschung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und 9 Monaten auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss sie eine Geldstrafe von 2.500 Euro an die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Abiturient für hervorragende Seminararbeit ausgezeichnet

Ein Regensburger Abiturient hat bayernweit die beste Seminararbeit geschrieben. Firmin Forster vom Albrecht Altdorfer Gymnasium ist der Landesssieger 2016, heute wurde er mit sechs anderen (…)

Weiterlesen …

Ostbayerischer Arbeitsmarkt boomt

Auch im Monat September war die Oberpfalz wieder Spitzenreiter auf dem bayerischen Arbeitsmarkt. Hier lag die Arbeitslosenquote wie im Vormonat bei 3,1 Prozent. Auf Platz zwei folgt zum wiederholten (…)

Weiterlesen …

Bürgermeister von Kirchdorf suspendiert

Der Bürgermeister von Kirchdorf im Landkreis Kelheim wurde vorläufig vom Amt suspendiert. Gegen ihn läuft ein Disziplinarverfahren, teilte die Landesanwaltschaft heute mit. Dem Bürgermeister Alfred (…)

Weiterlesen …

Mutmaßliche Geldfälscherin in Regensburg vor Gericht

Weil sie mit selbstgemachten Geldscheinen bezahlt hat, steht eine Frau ab heute vor dem Regensburger Amtsgericht. Sie hatte die 50- und 100-Euro-Banknoten mit ihrem Farbkopierer hergestellt. Die (…)

Weiterlesen …

Landgericht entscheidet morgen über AfD-Kundgebung in Rieden

Das Landgericht Amberg wird morgen darüber entscheiden, ob die AfD in Rieden ihre geplante Kundgebung abhalten darf. Der AfD Kreisverband Amberg-Neumarkt hat eine einstweilige Verfügung eingereicht, (…)

Weiterlesen …

Siegenburger Bombodrom wird an Bundesstiftung Umwelt übertragen

Grünes Licht aus Berlin für das ehemalige Bombodrom in Siegenburg im Landkreis Kelheim. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat zugestimmt, dass der ehemalige Luft-Boden Schießplatz an die (…)

Weiterlesen …

Junger Pole steht vor dem Regensburger Landgericht

Ein junger Pole soll seine Ex-Freundin misshandelt haben, deshalb steht der 24-Jährige ab heute vor dem Landgericht Regensburg. Ende 2014 soll er zunächst in Straubing die Haustür und (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: