Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Ed Sheeran - Happier

Webradio starten

Unkekannte töten bei Auerbach Kälbchen

Einen traurigen und gleichzeitig merkwürdigen Fall untersucht die Polizei Auerbach in der Oberpfalz: Dort haben Unbekannte aus einem Offen-Stall ein Kälbchen entführt und getötet. Sie schnitten Fleisch aus der Keule des Tieres. Außerdem wurde versucht, aus dem gleichen Stall eine trächtige Kuh zu stehlen, sie wurde von den Tätern aber zurückgelassen. Der Tatort liegt direkt an der B 85. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise.

Meldung vom 01.01.2016 10:06 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Bajuwarenstraße nach Unfall gesperrt

Am 20.11.2020 gegen 13:15 Uhr ereignete sich in der Regensburger Bajuwarenstraße, auf Höhe zur Einmündung Langobardenstraße, ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Bei der Unfallaufnahme (…)

Weiterlesen …

Großer Gas-Alarm in Weiden

Am Samstagmorgen gegen 07 Uhr wurde der Integrierten Rettungsleitstelle Nordoberpfalz Gasgeruch in einer Tiefgarage in der Meiserstraße in Weiden i.d.OPf. mitgeteilt. Erste Messungen durch Fachkräfte (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg morgen ohne Gegner

Die Eisbären Regensburg haben für morgen Abend keinen Gegner gefunden. In der Eishockey Oberliga Süd wird zur Zeit nicht nach dem regulären Spielplan gespielt, da immer wieder Mannschaften in (…)

Weiterlesen …

Schlag gegen Neunburger Drogenszene

Der lokalen Drogenszene in Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf ist die Polizei jetzt kräftig auf die Füße getreten. Gestern Vormittag haben Drogenfahnder sechs Objekte in Neunburg durchsucht, (…)

Weiterlesen …

Belohnung für Hinweise auf Regensburger Vergewaltiger

Der Vergewaltiger vom Regensburger Donaupark ist immer noch nicht gefasst. Die Polizei hat jetzt 3.000 Euro Belohnung für Hinweise auf den Mann ausgesetzt. Er hatte Anfang November eine Radfahrerin (…)

Weiterlesen …

Oberpfalz soll weiter gefördert werden

Politiker aus der Oberpfalz kämpfen um den Erhalt von europäischen Fördermitteln für den bayerisch-tschechischen Grenzraum. Ab 2022 will die EU ihre Förderung für Deutschland stark kürzen. Das Geld an (…)

Weiterlesen …

Schwandorfer Städtedreieck bleibt Fairtrade-Region

Viele Menschen kaufen in Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz im Landkreis Schwandorf fair gehandelte Produkte. Daher darf sich das Städte-dreieck seit 2014 auch „Fairtrade-Region“ nennen. (…)

Weiterlesen …

Berchinger "Würger" verurteilt

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat einen Mann aus dem Landkreis Neumarkt wegen versuchtem Totschlag verurteilt. Der 38-Jährige muss fünf Jahre und neun Monate in Haft. Er hatte in Berching seine (…)

Weiterlesen …

Maskenkontrolle am Regensburger Hauptbahnhof

Bundespolizisten haben jetzt am Hauptbahnhof Regensburg die Maskenpflicht kontrolliert. Das Ergebnis bei der Überprüfung am Donnerstag war zufriedenstellend. Nur 37 Personen ohne Mund-Nasen-Schutz (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg siegen weiter

In der Eishockey Oberliga Süd sind die Eisbären Regensburg nicht zu stoppen. Bei den Blue Devils Weiden gewannen sie mit 4:1. Es war der sechste Sieg im sechsten Spiel. Die Regensburger bleiben damit (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Bad Abbach und Saalhaupt Fahrbahnausbesserung, linker Fahrstreifen gesperrt, rechter Fahrstreifen gesperrt, Verkehr wird über den Standstreifen geleitet, langsam fahren, bis morgen 04:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: