Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Foster The People - Pumped Up Kicks

Webradio starten

Unfälle und umgeknickte Bäume in Ostbayern

pixabay, Symbolfoto

Während der Süden Bayerns im Schnee versinkt ist das befürchtete Schneechaos in Ostbayern ausgeblieben. In der Oberpfalz gab es bis Samstag Nachmittag lediglich 13 Unfälle. Auf der B16 bei Bernhardswald wurde ein Fahrer schwer verletzt als sein Auto gegen ein Telefonhaus geschleudert ist. Niederbayern hat der Wintereinbruch härter getroffen. Dort meldet die Polizei insgesamt mehr als 200 Verkehrsunfälle mit 22 Verletzten. Außerdem mussten immer wieder Bäume beseitigt werden, die unter der Schneelast umgestürzt sind. Im Landkreis Deggendorf ist teilweise der Strom ausgefallen weil Bäume auf Stromleitungen gefallen sind. Ab etwa 13 Uhr hatte sich die Lage am Samstag beruhigt. Die Polizei rechnet aber damit, dass wegen des schweren Schnees noch weitere Bäume unter der Last eingeknicken.

Meldung vom 06.01.2019 08:11 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Schrottbus bei Kirchroth gestoppt

Auf der A3 bei Kirchroth hat die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen fahrenden Schrotthaufen aus dem Verkehr gezogen. Der rumänische Reisebus war den Beamten wegen seiner extremen (…)

Weiterlesen …

Tiersterben im Krumbach bei Hirschau

 Ein Bach bei Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach bereitet dem Wasserwirtschaftsamt Kopfzerbrechen. Im Krumbach sind auf einer Strecke von gut einem Kilometer sämtlich Lebewesen verendet.  (…)

Weiterlesen …

Betrügerische Dachdecker in der Oberpfalz unterwegs

Die Polizei Oberpfalz warnt  nämlich vor betrügerischen Dachdeckern. Die angeblichen Handwerker haben vor allem in der nördlichen Oberpfalz einige Hausbesitzer um viel Geld gebracht. In den (…)

Weiterlesen …

Waldbrandbeobachter in Niederbayern und der Oberpfalz

Über Niederbayern und der Oberpfalz patrouillieren ab heute wieder fliegende Waldbrand-Beobachter. Wegen der anhaltenden Trockenheit und Temperaturen bis 40 Grad haben die beiden Bezirksregierungen (…)

Weiterlesen …

Burglengenfeld verbietet Johannifeuer

Wegen der hohen Waldbrandgefahr hat die Stadt Burglengenfeld verboten am kommenden Wochenende Johannifeuer zu entzünden. Die Maßnahme wurde gemeinsam mit der Feuerwehr beschlossen.  Die (…)

Weiterlesen …

Tiersterben in Bach bei Hirschau

Ein Bach bei Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach bereitet dem Wasserwirtschaftsamt Kopfzerbrechen. Im Krumbach sind auf einer Strecke von gut einem Kilometer sämtlich Lebewesen verendet.  Eine (…)

Weiterlesen …

Zwei Regensburger Stadträte verlassen SPD-Fraktion

Es wurde bereits darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell: Zwei Regensburger Stadträte verlassen die SPD- Fraktion. Thomas Thurow und Ernst Zierer haben ihren Austritt am Abend in einer (…)

Weiterlesen …

Protestradler demonstrieren in Regensburg mit Badenudeln

Radfahrer machen heute in Regensburg erneut auf ihre Rechte im Straßen-verkehr aufmerksam. Mitglieder der Initiative „Radentscheid“ wollen ab   17 Uhr durch Teile der Innenstadt radeln. Jeder (…)

Weiterlesen …

Umweltfrevel im Wald bei Pleystein

In der Nord-Oberpfalz häufen sich Fälle von illegaler Eternit-Entsorgung. Jetzt  wurden bei der Polizei Vohenstrauß  zwei Fälle angezeigt, in denen Unbekannte Eternit-Dachplatten auf einem (…)

Weiterlesen …

Vollsperrung zwischen Aufhausen und Sünching

Sie ist eine echte Buckelpiste, die Staatsstraße zwischen Aufhausen und Sünching im Landkreis Regensburg. Ab heute ändert sich das. Auf vier Kilometern Länge lässt das Staatliche Bauamt Regensburg den (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

München, Maria-Probst-Straße- zwischen Heidemannstraße und Helene-Wessel-Bogen in beiden Richtungen wieder offen
mehr...

Blitzer

A93 Holledau Richtung Regensburg: kurz vor der Ausfahrt Bad Abbach

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!