Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Gianna Nannini - Bello E Impossibile

Webradio starten

Unbekanntes Wissner-Gemälde an die Museen der Stadt Regensburg übergeben

Charivari

Ein bislang unbekanntes Gemälde des Malers Max Wissner wurde aus Privatbesitz angekauft

Durch eine Spende des Förderkreises der Museen wurde der Ankauf eines bislang unbekannten Gemäldes des Malers Max Wissner aus Privatbesitz ermöglicht. PD Dr. Doris Gerstl, Leiterin der Museen der Stadt, und Gerd Temporale, Vorsitzende des Förderkreises der Museen, stellten das neuerworbene Wissner-Bild im Ausstellungssaal der Museen der Stadt vor.

Max Wissners Ansichten der Stadt Regensburg sind legendär. Seit der Maler 1919 nach Regensburg gezogen war, setzte er sich in seinen Werken mit der Silhouette der Stadt auseinander: Seine Staffelei stellte er häufig am Wöhrd auf. 1944 malte er dort eine badende Frau vor der Ansicht von Steinerner Brücke und Dom. Das Gemälde war noch nie öffentlich zu sehen. Aus Privatbesitz wurde es den Museen der Stadt angeboten. Der Förderkreis der Museen der Stadt ermöglichte in großzügiger Weise den Ankauf. Am Mittwoch, 6. Dezember stellten PD Dr. Doris Gerstl, Leiterin der Museen der Stadt Regensburg, und Gerd Temporale, der Vorsitzende des Förderkreises der Museen, das Gemälde den Medien vor.

Max Wissner (1873 bis 1959) ist einer der bedeutendsten Künstler, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Regensburg gewirkt hat. Aus Böhmen stammend hatte er an der Stuttgarter Kunstakademie studiert und beteiligte sich nach seinem Umzug nach Regensburg aktiv an den Jahresausstellungen des hiesigen Kunst- und Gewerbevereins wie er auch Regensburg 1931 in der Nordbayerischen Kunstausstellung in Nürnberg vertrat. Wissner entwickelte einen ganz persönlichen Malstil, den er konsequent beibehielt: Seine Bilder umfassen neben nuancenreichen Landschaftsbildern ironische Selbstportraits und auch phantastische Figurenkompositionen.

Das erworbene Gemälde zeigt die Stadt von ihrer klassischen Seite: mit dem Panorama von Fluss, Steinerner Brücke, Altstadt und Dom – in der für Wissner charakteristischen Form- und Farbgebung. Am Flussufer ist eine badende Frau hinzukomponiert, dementsprechend lautet der Titel „Regensburg-Ansicht mit Badender“. Mit dem Sujet „Badender in Landschaft“ greift Wissner ein großes Thema der Kunstgeschichte auf.

Meldung vom 06.12.2017 15:28 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Unwetterwarnung und Orkanböen in Ostbayern

In Ostbayern kann es heute stürmisch werden: Der deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen. Am späten Nachmittag soll ein Sturmtief über die Region ziehen, es sind Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 (…)

Weiterlesen …

1.500 Sänger im Regensburger Dom

Auf den großen Kinderchortag 2015 und das Jugendchorfestival der Pueri Cantores 2017 folgte in diesem Jahr ein Chor-Event der Superlative. 1500 Sänger aus über 90 Chören kamen am Samstagabend im (…)

Weiterlesen …

Schlägerei am Ernst-Reuter Platz in Regensburg

Am Regensburger Ernst-Reuter Platz ist gestern Abend ein Mann aus Kelheim krankenhausreif geschlagen worden. Aus einem Streitgespräch zwischen einer Gruppe und einem Mann entwickelte sich die (…)

Weiterlesen …

Autofahrer auf A3 Sinzing kollidiert mit Staubsauger

Ein Autofahrer ist auf der A3 bei Sinzing mit einem Staubsauger kollidiert. Der 32-Jährige erfasste gestern Abend auf der linken Fahrspur einen Gegenstand und erst nach dem Anhalten bemerket er, dass (…)

Weiterlesen …

Postauto in Niederbayern von Zug erfasst

An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine  Postzustellerin in ihrem Dienstwagen von einem Zug erfasst und tödlichverletzt worden. Die 42-Jährige starb am Samstag noch an der Unfallstelle, (…)

Weiterlesen …

On-Tour Fotomarathon in Regensburg

Das Wetter ist zwar nicht so toll, trotzdem werden Sie heute in der  Regensburger Innenstadt auffällig viele Menschen mit einer Fotokamera in der Hand sehen.   Das sind Teilnehmer am (…)

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür am Flugplatz Neumarkt verschoben

Der Tag der offenen Tür am Flugplatz Neumarkt muss wegen schlechten Wetter auf den Sonntag den 30.September verschoben werden. Gerade Fliegen gehört zu den Sportarten, die sehr vom Wetter abhängig (…)

Weiterlesen …

Im Landkreis Schwandorf muss Trinkwasser abgekocht werden

Mitteilung des Marktes Schwarzenfeld: Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Pretzabrucker Gruppe gibt bekannt, dass coliforme Keime an einer zentralen Stelle im Versorgungsnetz festgestellt worden (…)

Weiterlesen …

Regensburger Radldemo blockiert DEZ-Kreuzung

Rund 500 Fahrradfahrer haben Samstag Mittag in Regensburg für bessere Straßenbedingungen demonstriert. Dabei legten die Demonstranten rund um das Donaueinkaufszentrum zeitweise den Verkehr lahm. An (…)

Weiterlesen …

Gewitterfront über der Oberpfalz

Der Sommer hat sich in der Oberpfalz gestern Abend mit einer Gewitterfront verabschiedet, laut Polizei gab es aber keine größeren Schäden. Lediglich in den  Landkreisen Regensburg und Schwandorf (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau - Regensburg- in Höhe Kreuz Regensburg in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf dem Standstreifen
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Symphonic Rock in Concert, München - Ihr Ticket der PK 1 für das Live-Event am 27.10.2018 in München!