Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: -

Webradio starten

Tierquäler schießt in Neunburg v. W. Katze an

Polizei Neunburg v.W.

In Neunburg vorm Wald hat ein Unbekannter eine Katze angeschossen, die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, Polizeibericht: "Bereits am Montag, 07.05.2018, entdeckte die Eigentümerin im Beckenbereich des linken Hinterbeines ihres zutraulichen, grau-weißen Katers „Hugo“ (1,5 Jahre) eine kleinere, aber blutende Verletzung. Nachdem die Wunde trotz tierärztlicher Versorgung nicht verheilen wollte, wurde der Kater am 12.05.2018 geröntgt. Hierbei kam zu Tage, dass sich ca. 5 bis 6 Zentimeter (!) im Muskelgewebe ein 4,5 mm durchmessendes Luftdruckgeschoss befand . Aufgrund der außergewöhnlichen Tiefe des Geschosses ist davon auszugehen, dass vermutlich aus nächster Nähe auf das arme Tier geschossen wurde.

Über eine Stunde lang musste das Projektil aufwändig unter Vollnarkose herausoperiert werden.  Es wird nun noch bis zu 10 Tage dauern, bis die Fäden gezogen werden können. Wenn „Hugo“ Glück hat, kommt er ohne bleibende körperliche Schäden davon. Angesichts des tiefen Eindringens des Projektils hätte der Treffer an anderer Stelle sogar den unmittelbaren Tod bedeuten können.

Aufgrund eines Hinweises wurde noch am 12.05.2018 von der Polizei in der Nachbarschaft ein Haushalt überprüft, in dessen Garten in den vergangenen Tagen intensiv mit Luftgewehren geschossen wurde. Der Verantwortliche gab natürlich an, keine fremde Katze gesehen und auch nicht absichtlich auf eine geschossen zu haben.

Die Polizei in Neunburg vorm Wald bittet nun dringend die Bevölkerung um Hinweise und Mitteilung von Beobachtungen, die zur Klärung dieses Vergehens nach dem Tierschutzgesetz beitragen können (Telefon 09672/9202-0). „Hugos“ Streifrevier ist sehr begrenzt und hat seinen Schwerpunkt in den Straßen Am Spieglerberg und Am Sonnenschein."

Meldung vom 13.05.2018 15:00 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Feuerwehr übt in Siegenburger Abbruchhaus

Ungewöhnliche Feuerwehrübung in Siegenburg im Landkreis Kelheim. Dort hat man diese Woche ein leerstehendes Haus genutzt, um die Feuerwehr unter möglichst realistischen Umständen üben zu lassen. Das (…)

Weiterlesen …

Anti-Rassismuskundgebung in Regensburg

„Regensburg is(s)t und bleibt bunt“ - unter diesem Motto gibt es heute Abend auf dem Neupfarrplatz eine Kundgebung gegen Rassismus. Aufgerufen dazu haben Stadt und Integrationsbeirat, Anlass ist der (…)

Weiterlesen …

A3 bei Regensburg kurzfristig gesperrt

Die A 3 bei Regensburg wird kommende Nacht in Richtung Passau etwa vier Stunden lang gesperrt, in Richtung Nürnberg ist nur eine Fahrspur offen. Umgeleitet wird dann unter anderem über Landshuter (…)

Weiterlesen …

Vater aus Wenzenbach wegen Kindesmisshandlung angeklagt

Ein junger Vater aus Wenzenbach im Landkreis Regensburg soll seinen erst zwei Monate alten Sohn schwer misshandelt haben. Ab heute steht der 21-Jährige deshalb vor dem Amtsgericht Regensburg. Er soll (…)

Weiterlesen …

Tempolimit auf A93 wegen Fahrbahnschäden

Das Tempolimit auf A 93 zwischen Regensburg-Süd und dem Dreieck Saalhaupt bleibt länger als geplant bestehen. Laut der Autobahndirektion Südbayern gibt es in dem Abschnitt so viele schadhafte Stellen (…)

Weiterlesen …

Schutzmarkierungen für Radfahrer in Regensburg

Neue Fahrbahn-Markierungen sollen das Radfahren in Regensburg sicherer machen. Wie die Stadt jetzt meldet, werden diese Markierungen demnächst in der Markomannenstraße aufgetragen. Die sogenannten (…)

Weiterlesen …

80.000€ Schaden durch Regensburger Graffitisprayer

Auf frischer Tat sind zwei junge Graffiti-Sprayer aus Stadt und Landkreis Regensburg ertappt worden. Sie wollten Angang März einen Pfeiler der Nibelungenbrücke in Regensburg bemalen, als die Polizei (…)

Weiterlesen …

Geblendeter Autofahrer kracht bei Wernberg auf Schwertransporter

Die tiefstehende Sonne hat auf der A 6 bei Wernberg im Landkreis Schwandorf einen folgenschweren Unfall ausgelöst. Ein Autofahrer wurde gestern Nachmittag so stark geblendet, dass er auf das (…)

Weiterlesen …

Regensburger Fastenpredigt mit Charlotte Knobloch

Seit einer Woche läuft in Regensburg wieder eine Serie von Fastenpredigten. Bekannte Persönlichkeiten halten dabei Vorträge in der Basilika St. Emmeram. Heute Abend spricht dort Charlotte Knobloch, (…)

Weiterlesen …

Burglengenfelder Bombenbastler gefasst

Der Rohrbomben-Bastler aus Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf ist gefasst, das hat am Mittag das Polizeipräsidium Regensburg bestätigt. Er wurde auf Mallorca festgenommen.Der 28-Jährige soll im (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg - Holledau- Pfaffensteintunnel in beiden Richtungen Achtung, Personen werfen Gegenstände auf die Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: in Laub beim alten Feuerwehrhäusl

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!