Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Tom Gregory - Fingertips

Webradio starten

Telefonstörung bei Polizei in Ostbayern behoben

Eine großflächige Störung hat die Telefone vieler bayerischer Polizeiinspektionen fünf Stunden lang lahmgelegt - nun sind die Leitungen wieder frei. Betroffen waren Dienststellen in Ober- und Niederbayern, Unterfranken und der Oberpfalz. Verantwortlich ist der Provider Vodafone.

Dem Anbieter zufolge waren 6000 Anschlüsse eines bestimmten Anlagentyps in Bayern und Rheinland-Pfalz gestört. Der Schwerpunkt lag im Freistaat, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag. Der Ausfall sei um 07.00 Uhr morgens aufgetreten und habe bis 12.00 Uhr mittags gedauert. Die Notrufnummer 110 war uneingeschränkt nutzbar.

Zuletzt hatte es im Sommer dieses Jahres in zahlreichen Inspektionen in Unterfranken sowie in Ober- und Niederbayern Probleme bei den Telefonanlagen gegeben.

Meldung vom 19.11.2019 15:52 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Mainburger fährt Mädchen in München tot

Sturzbetrunken hat ein junger Mainburger in München ein Mädchen tot gefahren. Der 21-Jährige war am Neujahrsmorgen mit seinem BMW im Münchner Stadtteil Unterföhring unterwegs. An einer Kreuzung hat er (…)

Weiterlesen …

Polizei und Rettungsdienste in Silvesternacht gefordert

„Es war wieder der ganz normale Wahnsinn“ – so beschreibt die Polizei den Jahreswechsel in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz. Es gab Brände, Verletzte durch Böller und Schlägereien. Das (…)

Weiterlesen …

Unfälle überschatten Jahreswechsel

Überschattet wurde der Jahreswechsel hier in der Region durch schwere Unfälle. Bei Jandelsbrunn in Niederbayern starb am Abend ein 34-Jähriger, er kam auf die Gegenfahrbahn und rammte ein anderes (…)

Weiterlesen …

Preiserhöhung beim VGN und in Neumarkter Parkhäusern

Ab heute gelten im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN neue Ticketpreise. Sie sind durchschnittlich drei Prozent teurer als bisher. Pendler von Neumarkt nach Nürnberg sind davon aber nicht (…)

Weiterlesen …

Unkekannte töten bei Auerbach Kälbchen

Einen traurigen und gleichzeitig merkwürdigen Fall untersucht die Polizei Auerbach in der Oberpfalz: Dort haben Unbekannte aus einem Offen-Stall ein Kälbchen entführt und getötet. Sie schnitten (…)

Weiterlesen …

Holt Severin Freund den zweiten Sieg ?

Der Niederbayer Severin Freund will heute bei der Vierschanzen-Tournee in Garmisch seinen zweiten Sieg im zweiten Springen holen. Freund war gestern bei der Qualifikation nicht angetreten. Als einer (…)

Weiterlesen …

Neue Arber-Briefmarke kommt

Den Bayerische Wald ablecken – das geht ab Samstag, dann stellt die Post eine neue Briefmarke vor. Auf ihr ist ein Wintermotiv vom Gipfel des Großen Arber abgebildet. Die Briefmarke erscheint im (…)

Weiterlesen …

A3 bei Rosenhof wieder frei!

Gute Nachrichten vom Verkehrstechnischen Sorgenkind des Abends: Die A3 Auf Höhe Rosenhof in Richtung Regensburg ist wieder frei. Die Autobahn war ja in den letzten Stunden Richtung Regensburg (…)

Weiterlesen …

Dreiste Diebe in Neustadt a.d. Donau

Auf besonders dreiste Art wollten Unbekannte in Neustadt an der Donau eine Rentnerin ausrauben. Die Polizei warnt jetzt vor den Tätern, sie konnten ähnliches wieder versuchen. Am Dienstag Mittag (…)

Weiterlesen …

Rettungsdienste in Rüsten sich für Silvester

Nur noch wenige Stunden, dann feiern die Menschen hier in Niederbayern und der Oberpfalz Silvester. Schon jetzt rüsten sich die Rettungsdienste für Einsätze rund um den Jahreswechsel, zum Teil legen (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- Pfaffensteintunnel Tunnelwartungsarbeiten, alle Fahrstreifen gesperrt, über Standstreifen passierbar, von heute 20:00 Uhr bis morgen 05:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Lkr. Regensburg: In Hirschling: in der O beidseitig
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: