Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Sia - Together

Webradio starten

Strengere Corona-Maßnahmen in Regensburg

Auch wenn die sogenannte 7-Tages-Inzidenz jetzt wieder unter 35 liegt: Die Stadt Regensburg reagiert auf die zuletzt gestiegenen Corona-Zahlen. Ab morgen dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch maximal fünf Personen treffen. Veranstaltungen wie Hochzeiten werden auf 100 Personen im Freien und auf 50 in geschlossenen Räumen begrenzt. Schüler ab der 5.Klasse müssen im Unterricht weiter Maske tragen und nach 22 Uhr darf kein Alkohol mehr zum Mitnehmen verkauft werden. Außerdem müssen Reiserückkehrer aus Risikogebieten zwei Wochen in Quarantäne, außer sie legen einen im Inland gemachten, negativen Corona-Test vor. Diese Maßnahmen treten morgen in Kraft und gelten zunächst bis 29.September. Die Stadt will damit auf Nummer sicher gehen, erklärte Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer.

 

Meldung vom 22.09.2020 16:19 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Personal bei Alex und Oberpfalzbahn in Quarantäne

Corona macht auch vor Lokführern und Schaffnern nicht halt. Beim alex und bei der Oberpfalzbahn fallen in den nächsten zwei Wochen Züge aus, weil Personal in Quarantäne ist. Betroffen sind Strecken (…)

Weiterlesen …

Corona-Ampel für KEH gelb - Ausbruch in Berching

Jetzt ist auch im Landkreis Kelheim die Corona-Ampel nicht mehr grün, sondern gelb. Der Landkreis hatte als einziger in der Region den Vorwarnwert von 35 noch nicht überschritten, heute ist es aber (…)

Weiterlesen …

Nürnberg wird nicht EU-Kulturhauptstadt 2025

Nicht Nürnberg wird Europäische Kulturhauptstadt 2025, sondern Chemnitz. Das sorgt auch in Amberg und Neumarkt zumindest für etwas Enttäuschung. Denn beide gehören zur Metropolregion Nünberg. Auch (…)

Weiterlesen …

Jobs bei Läpple in Teublitz in Gefahr ?

Die Belegschaft von Läpple in Teublitz im Landkreis Schwandorf macht sich Sorgen. Verschiedene Zeitungen melden, dass der Autozulieferer bis zu 300 Stellen streichen wird. Nur wo er das tun will, ist (…)

Weiterlesen …

Marterl bei Waldmünchen geschändet

Unbekannte haben ein Marterl bei Waldmünchen im Landkreis Cham geschändet. Sie warfen vermutlich schon Anfang der Woche den Gedenkstein mit religiösen Zeilen um, so daß er vom Fundament abgebrochen (…)

Weiterlesen …

Corona-Situation an Regensburger Krankenhäusern

Regensburger Krankenhäuser rüsten sich für einen Anstieg von Corona-Patienten. So haben die Barmherzigen Brüdern wieder einen Bettenbereich aktiviert, wo im Frühjahr Menschen mit Covid-19 behandelt (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg spielt wieder vor leeren Rängen

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg spielt auch am kommenden Wochenende vor leeren Rängen. Das Auswärtsspiel am Samstag beim SC Paderborn muss als Geisterspiel abgewickelt werden. Grund ist die hohe (…)

Weiterlesen …

Regensburger SPD zu Lüftung an Schulen

Im Kampf gegen Corona stellt der Freistaat Bayern auch Geld bereit, damit Schulen ihre Lüftung optimieren können. Die Regensburger SPD will jetzt von der Stadtverwaltung wissen, welche städtischen (…)

Weiterlesen …

Wieder Verstöße bei Corona-Regeln in Regensburg

Schon wieder sind in Regensburger Clubs und Gaststätten Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt worden. Der Kommunale Ordnungsservice hatte am Wochenende mit der Polizei 21 Lokale kontrolliert. (…)

Weiterlesen …

Neumarkt wartet auf Kulturhauptstadt-Ergebnis

Heute wird bekannt, welche deutsche Stadt Kulturhauptstadt Europas 2025 wird. Nürnberg steht in der Endauswahl. Daher wartet man auch in Neumarkt gespannt auf die Entscheidung. Denn die oberpfälzer (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

St2660, NM22 Neumarkt in der Oberpfalz Richtung Neutraubling- zwischen Abzweig nach Waltershof und Kleinalfalterbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (ein Holzteil)
mehr...

Blitzer

B8 Regensburg - Barbing: Höhe Unterheising
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: