Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Kygo & Tina Turner - What's Love Got To Do With It

Webradio starten

Stierattrappe sorgt für Aufregung in Freystadt

Rupp

Starr schauen die Augen auf einen herab. Aus fast drei Metern Höhe. Schwarz, groß – und ganz ruhig. Nur die zotteligen Haare bewegen sich etwas im Wind. In Freystadt, genauer gesagt in Braunshof steht er. Ein Stier, der so groß ist, wie eigentlich zwei Stiere. Aus einem einfachen Grund. Der Stier ist nicht echt. Er ist nämlich gebaut worden. Von den Jugendlichen vor Ort – für den Faschingszug. Das hat dem jetztigen Besitzer Franz Rupp gefallen. Und er hat sich gesagt: Nein, so ein schöner Stier soll nicht zerstört werden. So ein Stier soll den Fasching überleben. Und deswegen steht er jetzt hier auf seiner Koppel. Irgendwer hat sich darüber aber nicht gefreut und deswegen Anzeige erstattet. Für Franz Rupp aber kein Problem. Durch die Anzeige ist nämlich klar geworden, dass der Stier auch in Zukunft auf der Koppel stehen bleiben darf. Zwar beschäftige sich das Landratsamt noch mit dem Thema, aber Rupp rechnet nicht damit, dass er den Stier noch entfernen muss. Er bleibt also ruhig. Wie sein Stier.

Meldung vom 18.07.2019 16:22 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Quarantäne für Deggendorfer Schüler beendet

Nach einem Corona-Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, sind mehrere Kontaktpersonen einer infizierten Schülerin vorzeitig aus der Quarantäne entlassen worden. Alle (…)

Weiterlesen …

Kelheims Landrat für Umweltverdienste ausgezeichnet

Kelheims Landrat Martin Neumeyer ist ausgezeichnet worden. Für seine Verdienste um die Umwelt hat er hat die zugehörige Staatsmedaille erhalten. Denn, Neumeyer hatte am 13. Februar den Startschuss für (…)

Weiterlesen …

Herbstklausur der Grünen in Kelheim endet

In Kelheim geht heute die Herbstklausur der Landtags-Grünen zu Ende. Dort wollen die Vorsitzenden Katharina Schulze und Ludwig Hartmann am Vormittag die Ergebnisse vorstellen. In den letzten zwei (…)

Weiterlesen …

Regensburger Stadtreinigung testet E-Lastenräder

Die Regensburger Stadtreinigung testet gerade den Einsatz von E-Lastenrädern. Sie ist damit Teil einer wissenschaftlichen Untersuchung der TH Nürnberg. Die Forscher wollen herausfinden, wo und wie der (…)

Weiterlesen …

Landkreis Schwandorf verlängert Freibadsaison

Im Landkreis Schwandorf wird die Freibadsaison nochmal verlängert. Das Wackersdorfer Panoramabad wird bis 23. September geöffnet haben. Schon die zweite Verlängerung, eigentlich sollte schon letzten (…)

Weiterlesen …

Regensburg sensibilisiert für das Thema Biomüll

Biomüll gehört in die Biotonne – darauf weißt die Stadt Regensburg jetzt hin. Denn, aktuell läuft die „Aktion Biotonne Deutschland“. Und die Regensburger sind bei ihrer Biomüllentsorgung etwas faul. (…)

Weiterlesen …

Stadtteilbücherei Burgweinting feiert Jubiläum

Die Regensburger Stadtteilbücherei Burgweinting feiert ihr 20-jähriges Jubiläum ein bisschen anders als geplant. Die seit Beginn erfolgreiche Bücherei bietet online jede Menge Jubliäums-Content. So (…)

Weiterlesen …

Eisbären starten am 06. November in die Saison

Der Saisonstart der Eisbären Regensburg in der Eishockey Oberliga Süd ist auf den 6. November verschoben worden. Das haben die Oberligisten heute mit dem Deutschen Eishockey Bund beschlossen. (…)

Weiterlesen …

Baucontainer in Burglengenfeld aufgebrochen

In Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schon wieder zwei Baucontainer einer Großbaustelle angegangen worden. Einer wurde aufgebrochen. Laut Polizei (…)

Weiterlesen …

Neuer Korruptionsprozess in Regensburg

Im Skandal um Parteispenden im Regensburger Kommunalwahlkampf 2014 wird nun einem weiteren Politiker der Prozess gemacht. Das Landgericht der oberpfälzischen Stadt hat nach Angaben vom Donnerstag die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: