Im Studio: Tom Bittcher

Jetzt läuft: Michael Jackson - Billie Jean

Webradio starten

Stadträte sagen im Korruptionsprozess aus

charivari/AH

Im Regensburger Korruptionsprozess hat heute Stadträtin Margit Kunc von den Grünen zum Thema Nibelungenareal ausgesagt. Auch sie hat bestätigt, dass Bauträger Tretzel das beste Konzept dafür hatte. Sowohl vom energetischen als auch vom sozialen Aspekt habe es den Vorstellungen der Grünen entsprochen. Neben Kunc wurde auch ein Mitglied der Stadtverwaltung als Zeuge gehört. Am Nachmittag wurde dann SPD-Stadtrat Thomas Burger in den Zeugenstand gerufen. Auch er habe die Entscheidung einer Konzeptausschreibung für das Nibelungenareal damals sehr begrüßt. So sei es möglich gewesen soziale, energetische und umweltpolitische Kriterien baulich umzusetzen. Auch zur Entscheidung, das Areal an das Bauteam Tretzel zu vergeben, stehe der SPD-Stadtrat auch nach heutigem Stand noch. Der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs betonte in einer Erklärung nach der Aussage von Burger, dass es bemerkenswert sei, wie ehrlich er ausgesagt hat. Als Hintergrund müsse er klar machen, dass er und Burger seit seiner Wahl nicht die dicksten Freunde seien. Er und Hartl seien unterschiedlicher Meinung gewesen, wer in Regensburg Bürgermeister werden sollen. Hartl sei für Burger gewesen. Er für Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Seit seiner Haftentlassung habe Burger auch keinen Kontakt zu ihm gesucht. 

Meldung vom 27.11.2018 14:35 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

"Sklaventreiber" bei Goldsteig Cham vor Gericht

Die Käserei Goldsteig in Cham hat einen Mitarbeiter wegen Rassismus-Vorwürfen gefeuert. Dagegen wehrte sich der Mann vorm Arbeitsgericht. Der Prozess endete laut Mittelbayerischer Zeitung heute mit (…)

Weiterlesen …

Landrätin Schweiger entlastet Wolbergs

Die Verteidigung im Regensburger Korruptionsprozess hat erneut Vorwürfe gegen die Staatsanwaltschaft erhoben. Sie klage Joachim Wolbergs „häppchenweise“ an, um ihn lange aus dem Amt fern zu halten, (…)

Weiterlesen …

Anklage im Mordfall Sophia aus Amberg erhoben

Gegen den mutmaßlichen Mörder der Studentin Sophia aus Amberg hat die Staatsanwaltschaft Bayreuth Anklage erhoben. Der LKW-Fahrer aus Marokko soll die 28-Jährige getötet haben, um ein Sexualverbrechen (…)

Weiterlesen …

Krones-Neutraubling erreicht Jahresziel für 2018

Der Neutraublinger Krones-Konzern hat letztes Jahr 3,8 Milliarden Euro Umsatz gemacht, gut vier Prozent mehr als im Vorjahr. Krones hat damit sein selbst gestecktes Ziel erreicht, teilte der (…)

Weiterlesen …

Schwere Betriebsunfälle in Pirk und Auerbach

Eine Stichflamme hat heute früh in Pirk im Landkreis Neustadt an der Waldnaab einen Arbeiter schwer verletzt. Der 56-Jährige kam in ein Spezialkrankenhaus, das entstandene Feuer hatte die Feuerwehr (…)

Weiterlesen …

Neues Gebäude für Regensburger Blindeninstitut

Am Blinden-Institut im Regensburger Stadtwesten entsteht für 16 Millionen Euro ein neues Gebäude. Es wird eine Förderstätte mit 42 Plätzen, 24 davon mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Dort leben künftig (…)

Weiterlesen …

Regensburger Landrätin als Zeugin im Korruptionsprozess

Im Regensburger Korruptionsprozess sagt heute eine weitere prominente Zeugin aus: Landrätin Tanja Schweiger. Sie saß wie Joachim Wolbergs im Sparkassen-Verwaltungsrat, der einen äußerst günstigen (…)

Weiterlesen …

Zentrale Rolle für Regensburger Pfarrer beim Missbrauchsgipfel

In Rom beginnt heute ein Gipfel zu den Missbrauchsfällen innerhalb der katholischen Kirche. Mittendrin sitzt ein Regensburger: Der Jesuitenpater Hans Zollner ist Mitglied der Päpstlichen Kommission (…)

Weiterlesen …

Rätselraten in Abensberg über Dino-Entführer

Die Entführung eines Dinosaurier-Modells aus dem Dino-Park-Altmühltal gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Am Montag war der stark beschädigte Dino in Abensberg im Landkreis Kelheim wieder aufgetaucht. (…)

Weiterlesen …

Regensburger Seniorin fällt auf Enkeltrick rein

In Regensburg sind wieder Enkeltrickbetrüger aktiv, warnt die Polizei. Eine 77jährige Seniorin ist am Dienstag auf den Anruf einer angeblichen Nichte hereingefallen. Die Betrügerin hatte um Bargeld (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Regensburg- in Höhe Kreuz Regensburg Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen, Ehingen (Donau) - Ihr Kurzurlaub in der BierKulturStadt Ehingen zum halben Preis!