Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Rea Garvey feat. Amy Macdonald - Oh My Love

Webradio starten

Sechs Jahre Gefängnis für Kindstötung

Weil sie ihr Baby getötet hat, muss eine junge Frau aus der Oberpfalz mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Weiden hat die 21-Jährige aus Neustadt an der Waldnaab heute wegen Totschlags in einem minderschweren Fall zu sechs Jahren Haft verurteilt. Laut dem Vorsitzenden Richter, Walter Leupold stand die 21-Jährige mit der schwierigen Situation völlig alleine da. Obwohl die gesamte Familie und auch Arbeitskollegen von der Schwangerschaft gewusst haben mussten, hatte ihr niemand geholfen. Die junge Frau hatte das kleine Mädchen auf der Kundentoilette eines Supermarktes zur Welt gebracht und anschließend getötet. Die Polizei fand die Leiche des Säuglings später in einem Müllcontainer.

Meldung vom 07.12.2015 15:13 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Ersthelfer reanimieren Badegast am Drachensee

Ersthelfer haben am Drachensee bei Furth im Wald einem tschechischen Badegast das Leben gerettet. Der 80-Jährige trieb gestern Nachmittag leblos im Wasser, andere Badegäste zogen ihn an Land und (…)

Weiterlesen …

Hohe Waldbrandgefahr in Ostbayern

Heute wird es noch mal richtig heiß mit Temperaturen  bis zu 35 Grad: Das verschärft die sowieso schon hohe Waldbrandgefahr in Niederbayern und der Oberpfalz noch weiter. Seit Donnerstag fliegen (…)

Weiterlesen …

Probealarm im Landkreis Cham

Im Landkreis Cham heulen heute um 10 Uhr wieder viele Sirenen. Bei dem Probealarm werden nacheinander die Sirenen und Funkempfänger der Feuerwehrleute ausgelöst. Den Anfang macht heute der Raum Cham, (…)

Weiterlesen …

Toter aus Donau in Niederalteich gezogen

Ein Spaziergänger hat in der Donau in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei geht nach Angaben vom Freitag davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen (…)

Weiterlesen …

Hilfe für Vilseck nach US-Truppenabzug in Aussicht

Der geplante Abzug Tausender US-Soldaten aus Vilseck am Truppenübungsplatz Grafenwöhr wird auch wirtschaftliche Folgen für den Ort haben, doch aus Bundes- und Landespolitik werden Hilfen in Aussicht (…)

Weiterlesen …

Schwarzfahrer droht in Maxhütte mit Bombe

Aufregung heute Vormittag am Bahnhof Maxhütte-Haidhof. Dort wurde ein Mann beim Schwarzfahren erwischt. Es gab Streit mit der Schaffnerin, dabei soll der Mann gesagt haben, dass er eine Bombe hat. Er (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Badeunfall bei Regenstauf

Tragisches Ende eines Badeausflugs bei Regenstauf. Am Badeplatz Hirschling ist gestern Abend ein Mann ertrunken. Der 32-Jährige trieb plötzlich leblos im Wasser, vier junge Kanufahrer holten ihn ans (…)

Weiterlesen …

Mehr Corona-Tests an Uniklinik Regensburg

An der Uniklinik Regensburg können sich bald noch mehr Menschen auf Corona testen lassen. Alle Unikliniken in Bayern erhöhen ihre Kapazitäten auf täglich bis zu 4.500 Tests. In erster Linie gedacht (…)

Weiterlesen …

Lärmschutz für A 3-Brücke Pilsach versprochen

Die Bürger von Pilsach im Landkreis Neumarkt atmen auf: Wenn die Autobahnbrücke vor ihrer Haustür neu gebaut wird, gibt es deutlich mehr Lärmschutz für Anwohner: Passiv durch Schallschutzfenster, (…)

Weiterlesen …

Auto erfasst Elektro-Rollstuhl in Langquaid

Ein Rollstuhlfahrer ist in Langquaid im Landkreis Kelheim bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der 97-Jährige gestern Abend mit seinem Elektro-Rollstuhl über eine (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B 16 Regensburg - Roding - kurz nach Bernhardswald - Pannenfahrzeug - Gegenrichtung bei Nittenau-Nord auch ein Pannenfahrzeug- Vorsicht
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim: Bad Abbach Hinter der Vest
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: