Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Foster The People - Pumped Up Kicks

Webradio starten

Sechs Jahre Gefängnis für Kindstötung

Weil sie ihr Baby getötet hat, muss eine junge Frau aus der Oberpfalz mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Weiden hat die 21-Jährige aus Neustadt an der Waldnaab heute wegen Totschlags in einem minderschweren Fall zu sechs Jahren Haft verurteilt. Laut dem Vorsitzenden Richter, Walter Leupold stand die 21-Jährige mit der schwierigen Situation völlig alleine da. Obwohl die gesamte Familie und auch Arbeitskollegen von der Schwangerschaft gewusst haben mussten, hatte ihr niemand geholfen. Die junge Frau hatte das kleine Mädchen auf der Kundentoilette eines Supermarktes zur Welt gebracht und anschließend getötet. Die Polizei fand die Leiche des Säuglings später in einem Müllcontainer.

Meldung vom 07.12.2015 15:13 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Chamer Volksfestverein fehlt viel Geld - Bediente sich der Schatzmeister ?

Beim Chamer Volksfestverein soll der langjährige Schatzmeister Josef W. Geld aus der Kasse unterschlagen haben, die Rede ist von einem sechsstelligen Betrag, also mindestens 100.000 Euro. Der (…)

Weiterlesen …

Chamer Reisegruppe und EU-Politiker in Brüssel unverletzt

Diesen Tag werden 46 Menschen aus dem Landkreis Cham so schnell nicht vergessen: Sie waren heute in Brüssel, mittendrin im Chaos nach den Anschlägen mit 34 Toten und fast 200 Verletzten. Den (…)

Weiterlesen …

Röhrlbräu Straubing nimmt "Grenzzaun" vom Markt

Die Straubinger Röhrlbrauerei nimmt ihre umstrittene „Grenzzaunhalbe“ komplett vom Markt. Sie reagiert damit auf die wachsende Kritik an dem Bier, das Kritiker mit rechten Symbolen in Verbindung (…)

Weiterlesen …

Ehedrama von Wernberg: Dürfen Kinder bei den Großeltern bleiben ?

Nach dem tödlichen Familiendrama von Wernberg-Köblitz prüft das Landratsamt Schwandorf, ob die Kinder der getöteten Frau bei Oma und Opa bleiben können. Sie leben im selben Haus und kümmern sich (…)

Weiterlesen …

Neumarkter Wanderweg international gelobt

Sie ist einer der schönsten Wanderwege in der Oberpfalz, die sogenannte „Zeugenbergrunde“ bei Neumarkt. Der knapp 50 Kilometer lange Weg ist jetzt auch international ausgezeichnet worden. Im (…)

Weiterlesen …

ver.di bestreikt Telekom-Callcenter Weiden

Die Gewerkschaft ver.di bestreikt seit heute früh mehrere Standorte der Telekom in Bayern, darunter auch den Standort Weiden. Betroffen ist das dortige Callcenter. Laut Gewerkschaft beteiligen sich 85 (…)

Weiterlesen …

Landkreis Regensburg: Wertstoff-Höfe führen Biotonne ein

Ab Mai gibt es in den 39 Wertstoff-Höfen des Landkreises Regensburg eine Biotonne. Dort können Bürger Küchenabfälle abgeben, wenn sie diese nicht zu Hause selber kompostieren. Die Wertstoffhöfe geben (…)

Weiterlesen …

Oberviechtach : OVIGO-Theater gewinnt Bayerischen Amateur-Theater-Preis

Der Bayerische Amateur-Theaterpreis geht heuer nach Oberviechtach im Landkreis Schwandorf. Das dortige OVIGO-Theater hat für seine Version von „Der Gott des Gemetzels“ in der Kategorie Schauspiel (…)

Weiterlesen …

Regensburger SPD nominiert Direktkandidaten

Die Regensburger SPD hat am Abend ihren Direktkandidaten für die nächste Bundestagswahl vorgestellt. Der 38jährige Stadtrat Tobias Hammerl soll im Herbst 2017 für die SPD im Stadt und Landkreis (…)

Weiterlesen …

Studentenwerk stoppt Bestellungen bei Röhrl-Bräu

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz wird bei der Straubinger Brauerei Röhrl nichts mehr bestellen. Wie der studentische Sprecher- und Sprecherrinnenrat heute auf seiner facebook-Seite meldet, (…)

Weiterlesen …

Region auswählen - Webradio starten:

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Raststätte Köschinger Forst Ost und Denkendorf Gefahr durch Holzteile auf dem rechten Fahrstreifen
mehr...

Blitzer

Regensburg: Max-Planck-Straße stadtauswärts im Baustellenbereich 30er Zo
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Holi Festival of Colours, Regensburg - Colour Package für Regensburg zum halben Preis!