Im Studio: Frühstücksradio

Jetzt läuft: Lea - Zu dir

Webradio starten

Schwangere getötet: Urteil am Landgericht Regensburg erwartet

Am Landgericht Regensburg fällt heute das Urteil im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Schwangeren aus Kirchroth. Angeklagt ist ein 40 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Er soll seine hochschwangere Exfreundin mit einem Messer getötet haben, dabei starb auch das gemeinsame, ungeborene Kind. Die Staatsanwaltschaft hatte letzte Woche lebenslang für den Angeklagten gefordert. Sein Anwalt plädierte auf verminderte Schuldfähigkeit und acht Jahre Haft.

Meldung vom 09.02.2018 05:35 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Polizei verhindert PKW-Diebstahl bei Waldsassen

Polizisten aus Waldsassen in der nördlichen Oberpfalz haben einen Autodiebstahl vereitelt. Sie entdeckten wenige Kilometer vor der tschechischen Grenze einen BMW X5, der in der Nacht zum Montag bei (…)

Weiterlesen …

Handwerskammer profitiert von der Ausbildung junger Flüchtlinge

Junge Flüchtlinge ausbilden und gleichzeitig den Fachkräftemangel lindern – das ist für die Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz eine Situation, von der beide Seiten profitieren. Derzeit bilden (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Routinekontrolle wird Schwarzfahrer zum Verhängnis

Eine Routinekontrolle am Hauptbahnhof Regensburg ist einem in Hamburg verurteilten Schwarzfahrer zum Verhängnis geworden. Der 61-Jährige sollte fast 1.300 Euro Geldbuße und Verfahrenskosten an die (…)

Weiterlesen …

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Zechgelage in Landau

Im niederbayerischen Landau ist heute früh ein Trinkgelage unter drei Männer zu einem Blutbad ausgeartet. Ein 40-Jähriger wurde erstochen, ein 37-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Der mutmaßliche (…)

Weiterlesen …

Umfrage beweist: Der Oberpfälzer ist heimatverbunden wie sonst keiner

Der Oberpfälzer liebt seine Heimat und fühlt sich überdurchschnittlich stark mit ihr verbunden. Das belegt eine neue Umfrage, die das Oberpfalz-Marketing in Auftrag gegeben hatte. „Die Oberpfalz ist (…)

Weiterlesen …

Notfall-App NINA warnt in Regensburg vor Katastrophen

Seit heute ist die Stadt Regensburg über die Notfall-App NINA an das bundesweite Warnsystem MoWaS angeschlossen. Einmal auf dem Smartphone installiert, warnt NINA den Handy-Besitzer vor akuten (…)

Weiterlesen …

Polizei in Straubing und Neumarkt zieht positive Bilanz über erstes Festwochenende

Nach dem ersten und noch dazu langen Wochenende beim Gäubodenvolksfest in Straubing hat die Polizei eine positive Bilanz gezogen. Es gab deutlich weniger Körperverletzungen auf der Festwiese und in (…)

Weiterlesen …

Schwere Unfälle auf B 85 bei Amberg und auf Nibelungenbrücke in Regensburg

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem LKW sind heute Mittag bei Amberg zwei Frauen schwer verletzt worden, eine schwebt in Lebensgefahr. Der Wagen der beiden war auf Höhe Kaserne aus noch (…)

Weiterlesen …

Pilzsammler findet Post in einem Wald bei Schwandorf

Einen ungewöhnlichen Fund hat ein Pilzsammler in Grain bei Schwandorf gemacht. In einem Waldstück stieß er am Sonntag auf eine Postsendung mit einer Vielzahl von Briefen. Die alarmierten Polizisten (…)

Weiterlesen …

18-Jähriger wegen Vergewaltigung vor dem Regensburger Landgericht

Vor dem Landgericht Regensburg muss sich ab heute ein 18-Jähriger aus Straubing verantworten. Der gebürtige Syrer hatte Anfang des Jahres eine 17-Jährige in einem Schnellrestaurant kennengelernt und (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Bergbahnen Kappl, Kappl - Tagesskipass zum halben Preis