Im Studio: Nadine Niebauer

Jetzt läuft: Steve Winwood - Valerie

Webradio starten

Regenstaufer Polizei bedankt sich bei Betrugs-Verhinderin

charivari

Die Polizei hat sich für die Hilfe einer Supermarkt-Angestellten in Regenstauf bedankt. Die Frau verhinderte im September, dass ein Rentner durch Betrüger um viel Geld gebracht wird. Der 75-Jährige wollte Gutscheinkarten im Wert von rund 1.000 Euro kaufen. Die Frau erkannte die Situation und rief die Polizei. Die erklärte dem Rentner dann, dass er von Betrügern reingelegt werden sollte. Die Betrüger ließen den 75-Jährigen glauben, er habe bei einem Gewinnspiel 50.000 Euro gewonnen. Zur Auszahlung sollte der Mann die Gutschein-Codes am Telefon übermitteln. Nur Dank der Mitarbeiterin behielt der Rentner sein Geld. Der Polizeipräsident übergab der Frau ein Dank- und Anerkennungsschreiben und eine Belohnung.

Meldung vom 31.10.2019 13:40 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Bayerische Staatsmedaille für Fürstin Gloria

Fürstin Gloria von Thurn & Taxis wird heute für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. In München erhält sie gemeinsam mit 15 anderen Persönlichkeiten die Bayerische Staatsmedaille für soziale (…)

Weiterlesen …

Schwangere getötet: Straubinger Polizei fahndet nach Ex-Geliebten

Nach dem tödlichen Angriff auf eine schwangere Frau in Kirchroth fahndet die Polizei nach dem ehemaligen Geliebten der Frau. Es handelt sich um den 39jährigen Franz Xaver Holmer. Der 39Jährige soll (…)

Weiterlesen …

IHK Regensburg kritisiert Gewerbesteuererhöhungen vieler Kommunen

Besonders in Schwandorf müssen sich Unternehmen in diesem Jahr auf höhere Steuern einstellen. Die Kreisstadt hat ihren Gewerbesteuerhebesatz um 30 Prozentpunkte erhöht. Das ist oberpfalzweit die (…)

Weiterlesen …

PKWs nach Unfall bei Parsberg ausgebrannt

Bei Parsberg im Landkreis Neumarkt sind heute Morgen zwei Autos nach einem schweren Unfall ausgebrannt. Die beiden Fahrer konnten sich noch rechtzeitig aus eigener Kraft aus ihren Fahrzeugen befreien. (…)

Weiterlesen …

Schwangere und ihr ungeborenes Kind in Oberzeitldorn getötet

Im Landkreis Straubing-Bogen ist eine schwangere Frau von einem Unbekannten so schwer verletzt worden, dass sie im Krankenhaus gestorben ist. Auch das ungeborene Kind der 45-Jährigen konnte nicht (…)

Weiterlesen …

Jobcenter Regensburg suspendiert Mitarbeiter wegen Veruntreuung

Am Jobcenter Regensburg soll ein Mitarbeiter Gelder veruntreut haben. Laut Mittelbayerischer Zeitung hat Oberbürgermeister Joachim Wolbergs den Mann vom Dienst suspendiert. Offenbar besteht der (…)

Weiterlesen …

Imbissbuden-Streit vor Verwaltungsgericht Regensburg

Der Regensburger Verwaltungsgericht befasst sich heute erneut mit einer Klage des Unternehmers Erhard Adler. Seit rund 20 Jahren streitet sich Adler mit der Stadt Regensburg wegen eines Grundstücks in (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Motorradunfall bei Postbauer-Heng

Bei Postbauer-Heng im Landkreis Neumarkt ist am Abend ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam der 32-Jährige aus Neumarkt am Mittwochabend nach dem Überholen eines (…)

Weiterlesen …

Asylbewerber errichtet in Wallersdorf brennende Straßen-Barrikade

Aus Treibholz und geklauten Fahrrädern hat ein Asylbewerber in Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau eine Straßensperre gebaut und angezündet. Die Straße vor dem Asylbewerberheim war (…)

Weiterlesen …

Siegenburg: Bombodrom hätte schon vor Jahrzehnten geschlossen werden können

Haben die Anwohner des sogenannten „Bombodroms“ in Siegenburg im Landkreis Kelheim Jahrzehnte lang unnötig unter Fluglärm gelitten ? Genau das scheinen historische Unterlagen von 1969 zu belegen, die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Cham - Amberg- zwischen Altenkreith und Neubäu in beiden Richtungen Gefahr durch Rehe auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: