Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Asia - Heat Of The Moment

Webradio starten

Regensburger Wirt wirft AfD raus

Der Wirt des Prüfeninger Schlossgartens in Regensburg setzt die Partei Alternative für Deutschland vor die Tür. Die AfD muss künftig ihren Oberpfalz- und ihren Regensburg-Stammtisch anderswo abhalten. Wirt Axel Franke bestätigte im Gespräch mit unserer Redaktion eine entsprechende Meldung von regensburg-digital. Er betonte, dass der Rauswurf nichts mit einer Kampagne der Antifa gegen sein Lokal zu tun habe. Den Ausschlag habe eine Neonazi-Demo in Freilassing gegeben, bei der ein führendes AfD-Mitglied aus Regensburg offen mitmarschiert war.

Meldung vom 05.04.2016 08:30 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Polizist rettet Lebensmüden in Weiden

Durch gutes Zureden hat ein Polizist heute früh in Weiden einen Lebens-müden gerettet. Der 33-Jährige wollte vom Dach eines Mehrfamilienhauses springen. Ein Großaufgebot an Feuerwehr und (…)

Weiterlesen …

RVV-Appell: Mit dem Bus zum Shoppen !

Vor dem dritten Adventswochenende appellieren die Regensburger Stadtwerke und der RVV an alle Autofahrer, das Angebot der öffentlichen Busse zu nutzen. In der letzten Woche hatten sich von Donnerstag (…)

Weiterlesen …

Polizeiautos jagen Audi durch die Oberpfalz

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat sich letzte Nacht mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd durch die halbe Oberpfalz geliefert. Neun Streifen-wagen verfolgten den Audi, nachdem er ein (…)

Weiterlesen …

Einbruch in Eckert-Schule am Bahnhof SAD

Einbrecher haben gestern in den frühen Morgenstunden die Eckert-Schule am Bahnhof Schwandorf heimgesucht. Mit roher Gewalt brachen sie eine Tür auf und klauten Computer, Beamer und Bargeld im Wert von (…)

Weiterlesen …

Bayern-Ei-Skandal wieder Thema im Landtag

Der Landtag kommt heute Vormittag zu seiner letzten Sitzung vor Weihnachten zusammen. Von weihnachtlicher Stimmung wird aber nicht viel zu spüren sein: Ein Hauptthema ist der Lebensmittelskandal um (…)

Weiterlesen …

SEK-Einsatz in Regensburg endet unblutig

Unblutig ist am Abend ein Polizeieinsatz in Regensburg-Reinhausen zu Ende gegangen. Dort hatte sich ein 25-Jähriger in einer Wohnung verbarrikadiert. Die Polizei brachte andere Mieter in Sicherheit (…)

Weiterlesen …

Rätselhafter Tod in Neustadt an der Donau noch ungeklärt

Der Tod einer Frau aus Neustadt an der Donau bleibt äußerst mysteriös. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach der Obduktion von einem Verbrechen aus, können aber auch einen Selbstmord nicht (…)

Weiterlesen …

"Welcome-Center" in Cham offiziell eröffnet

Qualifizierte Flüchtlinge und Arbeiter aus dem Ausland können helfen, den Fachkräftemangel hier bei uns zu lindern. Deswegen hat die Agentur für Arbeit Cham ein „Welcome-Center“ ins Leben gerufen, (…)

Weiterlesen …

Falscher Polizist in Kelheim unterwegs

Ein falscher Polizist hat in Kelheim einen Autofahrer angehalten und kontrolliert. Der 22-Jährige hatte ein Blaulicht auf dem Dach seines Wagens montiert. Später stellte sich heraus, dass er schon (…)

Weiterlesen …

Neue Buslinie für Pendler im Raum Regensburg

Auf der Schiene schneller zum Arbeitsplatz, das machen der Regensburger Verkehrsverbund RVV und das Schienenunternehmen Agilis möglich. Der RVV hat eine neue Buslinie eingerichtet, die vom Bahnhof (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München- zwischen Denkendorf und Lenting Straße wieder frei
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!