Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Silbermond - In meiner Erinnerung

Webradio starten

Regensburger Wirt wirft AfD raus

Der Wirt des Prüfeninger Schlossgartens in Regensburg setzt die Partei Alternative für Deutschland vor die Tür. Die AfD muss künftig ihren Oberpfalz- und ihren Regensburg-Stammtisch anderswo abhalten. Wirt Axel Franke bestätigte im Gespräch mit unserer Redaktion eine entsprechende Meldung von regensburg-digital. Er betonte, dass der Rauswurf nichts mit einer Kampagne der Antifa gegen sein Lokal zu tun habe. Den Ausschlag habe eine Neonazi-Demo in Freilassing gegeben, bei der ein führendes AfD-Mitglied aus Regensburg offen mitmarschiert war.

Meldung vom 05.04.2016 08:30 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Bald Ampel im Lappersdorfer Kreisel?

Pendler im Norden von Regensburg könnten bald vor dem Lappersdorfer Kreisel an einer Ampel stehen. Das schlagen die CSU-Fraktionen aus Stadt und Landkreis Regensburg vor, um den Verkehr im Großraum (…)

Weiterlesen …

Ostbayern präsentiert sich auf Grüner Woche

In Berlin startet heute die Grüne Woche, eine der weltweit größten Messen für Ernährung und Landwirtschaft. Aus Niederbayern und der Oberpfalz sind die Arberland-Regio vertreten, die Altmühl-Jura (…)

Weiterlesen …

Neue Schutzanzüge für Regensburger Feuerwehrler

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg bekommen neue Schutzanzüge. Heute Nachmittag übergibt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs die ersten an ihre Träger. 380.000 Euro hat sich die Stadt (…)

Weiterlesen …

Tote in Furth im Wald starb wohl bei Sturz

Der Tod einer Frau in Furth im Wald war kein Verbrechen, die 52-Jährige ist an den Folgen eines häuslichen Unfalls gestorben. Das ergab jetzt die Obduktion bei der Gerichtsmedizin. Mit hoher (…)

Weiterlesen …

Rekordverdächtig viel Trauungen in Neumarkt

Die Neumarkter trauen sich was – und zwar buchstäblich: Die Zahl der Trauungen ist letztes Jahr deutlich gestiegen, auf den höchsten Wert seit zehn Jahren. Genau 182 Ehen wurden 2015 in Neumarkt (…)

Weiterlesen …

Mann bei Hahnbach von Baum erschlagen

Tragisches Unglück in einem Wald bei Hahnbach im Landkreis Amberg-Sulzbach: Dort ist am Donnerstag Mittag ein Mann von einem Baum erschlagen worden. Der 70-Jährige war allein im Wald, Angehörige (…)

Weiterlesen …

1.200 neue Metall- und Elektrojobs in Aussicht

Die Betriebe der Metall- und Elektroindustrie in der Oberpfalz wollen im ersten Halbjahr voraussichtlich 1.200 neue Stellen schaffen. Damit setzt sich das Wachstum in dieser Branche fort, teilte der (…)

Weiterlesen …

BMW-Fahrer rast bei Parsberg gegen Anhänger

Schwerste Verletzungen hat ein Autofahrer auf der A 3 bei Parsberg erlitten. Der Mann aus dem Raum Regensburg war heute mit seinem BMW auf einen Sicherungs-Lastwagen der Autobahnmeisterei samt (…)

Weiterlesen …

Fahranfänger stirbt nach Unfall bei Thalmassing

(dpa) Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist beim Überholen unter einen Traktor-Anhänger geraten und an seinen Verletzungen gestorben. Der junge Mann hatte bei Thalmassing im Landkreis Regensburg am (…)

Weiterlesen …

Scharf und Huber: Kein Fehlverhalten im Bayern-Ei-Skandal

Erneut und energisch haben Umweltministerin Ulrike Scharf und ihr Vorgänger Marcel Huber Fehlverhalten bei der Aufarbeitung des Bayern-Ei-Skandals bestritten. Huber sprach in einer Sondersitzung des (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!