Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Lenka - Everything At Once

Webradio starten

Regensburger Anti-Wilderei-Erklärung verabschiedet

Eine Erklärung gegen Wilderei ist heute in Regensburg unterzeichnet worden. Bayerischer Jagdverband, Landesbund für Vogelschutz und die Umweltstiftung WWF fordern, dass der Staat Wilderei besser als bisher erfasst und öffentlich brandmarkt. Das sei kein Kavaliersdelikt, so die Verbände. Der Termin für die Regensburger Erklärung ist bewusst gewählt: Morgen steht in Cham ein Jäger vor Gericht, der einen streng geschützten Luchs gefangen und getötet haben soll.

Meldung vom 11.09.2019 15:06 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Mutmaßliches Tötungsdelikt in Regensburg

Nach einem Streit ist am Sonntag in Regensburg ein 18-Jähriger mit lebensgefährlichen Verletzungen in einer Wohnung gefunden worden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten (…)

Weiterlesen …

Angela Merkel kommt nach Niederbayern

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt heute nach Niederbayern. In Deggendorf wird sie an einer Veranstaltung zum Ehrenamt teilnehmen. Dazu sind etwa 2.500 Ehrenamtliche aus dem Raum Deggendorf (…)

Weiterlesen …

Notarztmangel im Raum Kelheim

Im Raum Kelheim fehlen Notärzte. Das hat eine interne Umfrage des Bayerischen Roten Kreuzes ergeben. Zwischen dem 01. Dezember und dem 06. Januar fehlten Notärzte demnach 411 Stunden. Die dritthöchste (…)

Weiterlesen …

Vermisster Niederbayer tot aufgefunden

Ein seit Samstag vermisster 80-jähriger Niederbayer ist am Sonntag im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab tot aufgefunden worden. Laut Medienberichten wurde der Rentner am Samstag als (…)

Weiterlesen …

Mutmaßlicher Serieneinbrecher vor Landgericht Regensburg

In Regensburg steht heute ein Einbrecher vor Gericht, der es vor allem auf Schulen und Kindergarten abgesehen hatte. Zwölf Mal soll er eingebrochen sein, oder es zumindest versucht haben. Unter (…)

Weiterlesen …

Neues Auto für Regensburger Ordnungsamt

In Regensburg gibt es jetzt ein Polizeiauto, das gar kein Polizei-Auto ist. Das auf dem ersten Blick einem Polizeiauto täuschend ähnlich sehende Auto gehört zum Kommunalen Ordnungsservice. Es ist (…)

Weiterlesen …

Neues Further Ritterpaar vorgestellt

Die Stadt Furth im Wald hat ein neues Ritterpaar für die Drachenstich-Festspiele. Die beiden Further Steffi Decker und Manuel Jarosch wünschen sich schon seit ihrer Kindheit, einmal die Hauptrolle zu (…)

Weiterlesen …

Fräsarbeiten im Stadtgebiet Regensburg

Im Stadtgebiet von Regensburg kann es ab heute immer mal wieder zu Verkehrsbehinderungen kommen. Bis Mittwoch werden verschiedene Straßen aufgefräst. Das Ganze soll der Beseitigung von Spurrillen (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg gewinnen in Weiden

In der Eishockey Oberliga Süd haben die Eisbären Regensburg in Weiden sensationell hoch mit 11:2 gewonnen.Die Regensburger sind jetzt auf Platz vier. Am kommenden Freitag kommt Selb in die Donauarena.

Weiterlesen …

1.000 Landwirte demonstrieren in Siegenburg

"Nicht nur reden, sondern handeln !" Das haben gestern etwa 1.000 Landwirte in Siegenburg im Landkreis Kelheim von der Politik gefordert. Sie hatten sich mit 500 Traktoren im Ortskern und an den (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Elsendorf und Aiglsbach Hindernisse beseitigt (Meldung aufgehoben)
mehr...

Blitzer

Regensburg: Sandgasse

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!