Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: P!nk - Secrets

Webradio starten

Regensburger CSU kritisiert geplanten Moschee-Bau

Die Regensburger CSU legt im Streit um eine geplante neue Moschee nach. Sie hat bei der Stadt jetzt noch einmal angefragt, warum das Gebetshaus ohne Beteiligung der Öffentlichkeit und des Gestaltungsbeirats genehmigt wurde. Den Standort im Stadtosten hält die CSU generell für problematisch. Schon jetzt gebe es dort acht Moschee-Gemeinden, es bestehe die Gefahr einer Ghettobildung. In der Anfrage an die Stadt will die CSU außerdem wissen, welcher Imam später in der Moschee predigt und in welcher Sprache.

Meldung vom 09.02.2018 05:30 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Plädoyers im Regensburger Totschlags-Prozess

Am Landgericht Regensburg sollen heute die Plädoyers in einem Totschlags-Prozess gehalten werden. Angeklagt ist ein 32 Jahre alter Mann aus Wiesbaden. Er soll im Januar seine Ex-Freundin in Regensburg (…)

Weiterlesen …

Die Oberpfalz wird "kleiner"

Die Oberpfalz schrumpft um zwei Quadratkilometer. Bei Kirchenthumbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab werden die Grenzen zu Oberfranken neu gezogen. Das hat der oberpfälzer Bezirkstag jetzt (…)

Weiterlesen …

Behörden-Satellit kommt nach Schwandorf

Staatsbeamte aus der Oberpfalz bekommen nächstes Jahr eine Alternative zum täglichen Pendeln nach München oder Nürnberg: In Schwandorf soll ein Behörden-Satellit eingerichtet werden. Das sind (…)

Weiterlesen …

Warnung vor Straßensammlern im Landkreis Kelheim

Zum wiederholten Mal warnt das Landratsamt Kelheim vor einer illegalen Straßensammlung. Eine angebliche Familie aus Ungarn verteilt derzeit im ganzen Landkreis Wurfzettel. Darauf ist aufgelistet, was (…)

Weiterlesen …

Jahn-Präsident weiß nichts von Mauscheleien

Ohne das Engagement von Volker Tretzel würde es keinen Profi-Fußball in Regensburg mehr geben ! So klar hat heute Jahn-Präsident Hans Rothammer die Rolle des Bauunternehmers vor Gericht beschrieben. (…)

Weiterlesen …

Prozess um Geiselhöring-Wahlskandal bald vorbei ?

Am Landgericht Regensburg hat heute auch der Prozess um die Wahlfälschung im niederbayerischen Geiselhöring begonnen. Die vier Angeklagten sollen bei der letzten Kommunalwahl Briefwahlstimmzettel von (…)

Weiterlesen …

Handgranatenfunde im Landkreis Regensburg

Gleich zweimal mussten in den letzten Tagen im Landkreis Regensburg explosive Hinterlassenschaften des Krieges beseitigt werden. Ein 13-Jähriger hatte am Sonntag in einem Wald bei Kareth-Lappersdorf (…)

Weiterlesen …

US-Zivilbeschäftigte demonstrieren in Parsberg

In der Oberpfalz haben heute mehrere hundert Zivilbeschäftigte der US-Armee gestreikt. Sie wollen mehr Lohn. Am Vormittag zogen etwa 150 Streikende durch Parsberg, 70 weitere demonstrierten in (…)

Weiterlesen …

Mann fällt bei Teublitz vom Baum

Bei einem Sturz von einem Baum hat sich in Teublitz im Landkreis Schwandorf ein Mann schwer verletzt. Der 40-Jährige war gestern auf eine Eiche am Höllohe-Weiher geklettert. In vier Metern Höhe brach (…)

Weiterlesen …

Wahlbetrugs-Prozess in Regensburg startet

Sie sollen die Kommunalwahl 2014 in Geiselhöring im Landkreis Straubing-Bogen manipuliert haben: Ein Mann und drei Frauen stehen ab heute wegen Wahlfälschung vor dem Landgericht Regensburg. Die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München- zwischen Allershausen und Kreuz Neufahrn Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen (ein Reifen)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kristall Therme Kochel am See, Kochel am See - Ihre Tageskarte für Sauna und Thermalbad zum halben Preis!