Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The BossHoss feat. Mimi & Josy - Little Help

Webradio starten

1. Prozesstag um tödlichen Raserunfall im Bayerwald

Zum Prozess-Auftakt um einen tödlichen Raserunfall im Bayerischen Wald haben die Angeklagten Verantwortung übernommen und Reue gezeigt. Vor dem Landgericht Deggendorf sprachen sie heute der Witwe des Opfers – ein Mann aus dem Landkreis Cham, ihr Bedauern aus. Die Staatsanwaltschaft wirft den angeklagten Männern vor, im Juli 2018 bei Achslach im Kreis Regen ein verbotenes Rennen mit dem Auto beziehungsweise dem Motorrad gefahren zu haben. Dabei sollen sie den Tod eines weiteren Autofahrers verursacht haben. Es sind fünf weitere Verhandlungstermine angesetzt, bei denen mehr als 40 Zeugen und Sachverständige gehört werden sollen. Das Urteil wird Mitte November erwartet.

Meldung vom 14.10.2019 16:51 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Suchtprävention-Auszeichnung für Schulen im Landkreis Schwandorf

Der Oberpfälzer Suchtarbeitskreis und die Sieglinde-Nothacker-Stiftung zeichnen zum zweiten Mal Schulen aus, die sich nachhaltig um eine gute Suchtprävention bemühen. Die mit insgesamt 14.000 Euro (…)

Weiterlesen …

Prozessbeginn gegen Wenzenbacher Ex-Bürgermeister

Vor dem Amtsgericht Regensburg hat heute der Untreue-Prozess gegen den ehemaligen Bürgermeister von Wenzenbach begonnen. Er soll gemeinsam mit dem damaligen Kämmerer die Gemeinde um 80.000 Euro (…)

Weiterlesen …

Mysteriöser Maskenmann in Sulzbach-Rosenberg

Ein mysteriöser Maskenmann beschäftigt derzeit die Polizei in Sulzbach-Rosenberg. Zwei Kinder wollen den schwarz gekleideten Mann mit schwarzer Gesichtsmaske und schwarzen Handschuhen am Freitagabend (…)

Weiterlesen …

Großer Empfang für Regensburger Olympiateilnehmer

Einen sportlichen Termin haben heute Vormittag Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger: Sie empfangen ab 11 Uhr im Kurfürstenzimmer die (…)

Weiterlesen …

Regensburger ÖDP fordert mehr Transparenz bei Parteispenden

Die ÖDP-Fraktion im Regensburger Stadtrat will mehr Transparenz bei Parteispenden. Deshalb fordert sie, alle Firmen- und Unternehmensspenden der letzten fünf Jahre an Parteien und Wählergruppen im (…)

Weiterlesen …

Akademie für Darstellende Kunst Bayern erhält 25.000 Euro von der PSD-Bank

Die Akademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg hat von der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro erhalten. Die PSD Bank unterstützt damit die Ausbildung junger (…)

Weiterlesen …

Neumarkt erreicht Spitzenplatz in der "Solar-Bundesliga"

Die Stadt Neumarkt erreicht erneut einen Spitzenplatz in der „Solar-Bundesliga“, sie ist die Rangliste der erfolgreichsten Kommunen, was die Solarenergienutzung betrifft. Unter fast 300 deutschen (…)

Weiterlesen …

Mehrzweckhalle in Weiden wieder geöffnet

Die Mehrzweckhalle in Weiden ist für Schulen und Vereine wieder geöffnet. Bis April diente die Halle als Unterkunft für bis zu 250 Asylsuchende. Eine bereits geplante Sanierung der Sanitäranlagen (…)

Weiterlesen …

Klare Klatsche für den SSV Jahn Regensburg

Eine klare Klatsche musste der SSV Jahn Regensburg am Dienstagabend in Zwickau einstecken. Die Mannschaft um Trainer Heiko Herrlich hat gegen den FSV Zwickau mit 0:4 verloren. Am kommenden Samstag (…)

Weiterlesen …

Regensburger R-KOM: Ohne Internet und Telefon in den Tag

Kunden der Regensburger R-KOM müssen morgen früh ohne TV, Internet oder Telefon auskommen. Weil ein Glasfaserkabel beschädigt wurde, werden zwischen 4:30 Uhr und 7 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Neumarkt in der Oberpfalz und Oberölsbach Unfall, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: